#kulturerhalten

Liebes Publikum,

hier geht mit diesem Monat eine Reise zu Ende. Deshalb wenden wir, der Verein für darstellende Künste Köln, uns hiermit an Sie.

Über 6 Jahre haben wir Sie auf www.theater.koeln über das umfangreiche Programm fast aller Kölner Häuser und Freien Gruppen informiert. Ein deutschlandweit einmaliges Theaterkultur-Verzeichnis einer Stadt.

Weiter geht es nun auf www.qultor.de - das ist das neue Portal für Freie Kunst und Kultur in Köln.

Der Verein für darstellende Künste Köln (VdK), vormals Kölner Theaterkonferenz e.V., hat für die Zukunft beschlossen, die umfangreichen Funktionen des neuen Portals zu nutzen und lädt Sie herzlich ein, sich dort ab sofort über den Kölner Spielplan zu informieren.

Vielen Dank für Ihre Treue! Bedanken möchten wir uns auch für die umfassende Unterstützung unserer Sponsoren, allen voran die RheinEnergie AG, sowie bei allen Beteiligten für die Mitarbeit am Projekt theater.koeln!

Bleiben Sie uns gewogen! Gehen Sie ins Theater! Kommen Sie zur 20. Kölner TheaterNacht am 24.09.2022!

Heldenhaft!

Casamax Theater teAtmo Ensemble für CASAMAX Theater

IMAGINE:
Die Erde im Katastrophenmodus: Umweltschäden, Klimakatastrophe, Amokläufer, Hunger, Überflutung, Pandemien, Krieg – wir brauchen ein neues Superheld:innenteam, um aus dem Schlamassel wieder heraus zu finden! Nur woher nehmen, wenn nicht stehlen? Captain America ist in der Trump Ära abgetaucht, sorry, aber das, was da abging, war ihm echt zu dumm. Supergirl hat schon längst das Handtuch geworfen, was soll’s auch, es haben sowieso
alle immer nur über diesen Clark Kent geredet, von wegen Feminismus, Gender, Gleichstellung: Pustekuchen! Für das sexy Supergirl–Kostüm ist sie inzwischen von zu viel Netflix and Chill in der Pandemie eh zu fett geworden. No Chance! Und dann hüpft da noch diese Göre rum mit den karottenroten Zöpfen und singt „2×3 macht 4“ – Entschuldigung, und die soll jetzt die Welt retten? Aber da alle wahren Superheld:innen im Krankenhaus mit der Lebensrettung beschäftigt sind, muss dieses Dreamteam wohl ran. Wenn das mal nicht in noch einer Katastrophe mündet… Oder sollten sie etwa wirklich?

Premiere: Sa, 10. September 2022

Mo, 12. September10:30 Uhr Kinder
, Schauspiel

Weitere Termine

Sa | 10. Sep 2022 | 16:00
So | 11. Sep 2022 | 15:00
Mi | 14. Sep 2022 | 10:30
Fr | 16. Sep 2022 | 10:30
Sa | 17. Sep 2022 | 16:00
Mi | 26. Okt 2022 | 10:30
Fr | 28. Okt 2022 | 10:30
Sa | 29. Okt 2022 | 16:00
Mo | 12. Dez 2022 | 10:00
Di | 13. Dez 2022 | 10:00

Ort

Casamax Theater
Berrenrather Straße 177
50937 Köln
Details

Besetzung

Lev Leib, Anna Rödiger, Banu Yalkinoglu

Stab

Konzept // Text // Regie: Ragna Kirck
Ausstattung: Rupert Franzen, Ragna Kirck
Dramaturgie: Karoline Bendig
Musik: Klaus Jacobs
Produktionsleitung: Hille Marks, Ragna Kirck
Technik: Marco ten Wolde, Klaus Jacobs
Graphik // Layout: Sabina Kukuk
Fotos: N.N.
Interview-/Probenklassen: Maren-Irina Lutz
DVD: Roman Holtwick

Bilder

Tickets