Die Dorftournee der Kölner Stadtmusikant*innen

Zwischen Ebertplatz und Alte Feuerwache Katze und Krieg

Das Künstlerinnenduo katze und krieg verwandelt sich in die Kölner Stadtmusikant*innen und veranstaltet performative Konzerte im öffentlichen Raum von Köln und Umgebung. Während der Konzerte ist das Publikum nicht nur eingeladen mitzuspielen und mitzumusizieren, sondern schließlich auch zum nächsten Auftritt der Tournee mitzureisen. Der Auftakt der Tournee findet am 21.8.22 in Köln auf dem Platz beim Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I, statt. Von dort aus wird an den darauffolgenden Tagen mit einer immer größer werdenden Band ein anderer Ort rund um Köln angesteuert, bis die Kölner Stadtmusikant*innen schließlich für das abschließende Konzert am 27.8.22 zurück nach Köln reisen.

Am 21.8.22 um 17 Uhr findet das erste Konzert von katze und krieg als Eselinnen der Kölner Stadtmusikant*innen auf dem Platz beim Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I auf einem großen roten Teppich mit darauf verteilten Instrumente sowie Kostümteilen, statt. katze und krieg tragen Eselsohren, musizieren, performen, spielen und improvisieren. Sie laden ihr Publikum, sowie vorbeigehenden Passanten ein, sich bei ihnen auf dem Teppich eines der Tierkostümteile anzulegen und mit dem dazugehörigen Instrument am Rausch der improvisierten Musik und dem befreienden Spiel teilzunehmen. Nach musikalischem Können und Fertigkeiten ist nicht gefragt, klar wird, jeder der mag, kann Musikmachen und Mitspielen - egal welches Tier man ist. So scharren die Eselinnen singend nicht lange mit den Hufen, schon bald spielen mit ihnen gemeinsam Hund, Katze und Schaf - auf ihre ganz eigene urtümliche Art und Weise. Die domestizierten Tiere schnuppern die Luft von Freiheit im gemeinsamen Spiel. Das tierische Konzert nimmt seinen Lauf und endet nach circa 90 Minuten – jedoch nur für den jeweiligen Tag. Am nächsten Tag setzen die Kölner Stadtmusikant*innen ihre Tournee fort, diesmal jedoch in Vororten von Köln. Sie geben täglich ein Konzert, erst in Niederkassel, dann in Erftstadt, Brauweiler, Burscheid und Refrath, bevor sie am Samstag, den 27.8.22 wieder nach Köln zurückkehren. Die mitspielenden Tiere der jeweiligen Konzerte sind eingeladen die Eselinnen auf ihrer Tournee im Tourbus zu begleiten, sodass die Kölner Stadtmusikant*innen für ihr Abschlusskonzert als große Tierband in Köln auftreten.






TERMINE & ORTE
21.8. // 17-19h Köln / Platz beim Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I / Kennedyufer
22.8. // 17-19h Niederkassel / Rathausplatz / Hauptstraße 41
23.8. // 17-19h Erftstadt / Bürgerplatz / Theodor-Heuss-Straße
24.8. // 17-19h Brauweiler / Guideplatz
25.8. // 17-19h Burscheid / Am Markt, Ecke Hauptstraße
26.8. // 17-19h Peter-Bürling-Platz / Refrath
27.8. // 17-19h Köln / Platz beim Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I / Kennedyufer

Premiere: So, 21. August 2022

So, 21. August17:00 Uhr Erwachsene
, Performance

Ort

Zwischen Ebertplatz und Alte Feuerwache

Besetzung

katze und krieg, katharinajej und Julia Dick

Stab

katze und krieg, katharinajej und Julia Dick

Weitere Angaben

www.katzeundkrieg.de