LATE NIGHT WHO

Orangerie Theater Killer & Killer

Late at Night.. während es für Frauen sicherer scheint zu Hause zu bleiben, unterhalten charismatische Medienmänner die Gesellschaft. Souverän und erhaben sitzen sie hinter ihren Schreibtischen und machen sich über die Welt lustig.
In Late Night Who wird das Comedyformat „Late Night Show“ zum Echo einer patriarchalen Gesellschaft. Es entsteht eine groteske Galerie männlicher Selbstdarstellung und verletzter Egos. Ein Manifest der humoristischen Emanzipation.

Ein weiblicher Blick auf Humor und Machtstrukturen.

Die Performerinnen bringen Facetten des Lachens mit Körper und Stimme virtuos zum Ausdruck.
Im Lachen offenbart sich dem Menschen seine eigene Unergründlichkeit. Lässt er sich darauf ein, zeigt er ein Verständnis des Unverstehbaren, seine Macht in der Ohnmacht. (Helmuth Plessner)

Koproduktion: Killer & Killer, Orangerie Theater und Freies Werkstatt Theater

Do, 09. Juni20:00 Uhr Erwachsene
, Schauspiel

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Orangerie Theater
Volksgartenstraße 25
50677 Köln
Details

Besetzung

Regie und Performance: Sophie Killer

Stab

Bühne und Musik: Thalia Killer / Medien: Camillo Sandoval / Performance: Luise Kinner / Soundtechnik: Vasko Damjanov

Bilder