#kulturerhalten

Liebes Publikum,

hier geht mit diesem Monat eine Reise zu Ende. Deshalb wenden wir, der Verein für darstellende Künste Köln, uns hiermit an Sie.

Über 6 Jahre haben wir Sie auf www.theater.koeln über das umfangreiche Programm fast aller Kölner Häuser und Freien Gruppen informiert. Ein deutschlandweit einmaliges Theaterkultur-Verzeichnis einer Stadt.

Weiter geht es nun auf www.qultor.de - das ist das neue Portal für Freie Kunst und Kultur in Köln.

Der Verein für darstellende Künste Köln (VdK), vormals Kölner Theaterkonferenz e.V., hat für die Zukunft beschlossen, die umfangreichen Funktionen des neuen Portals zu nutzen und lädt Sie herzlich ein, sich dort ab sofort über den Kölner Spielplan zu informieren.

Vielen Dank für Ihre Treue! Bedanken möchten wir uns auch für die umfassende Unterstützung unserer Sponsoren, allen voran die RheinEnergie AG, sowie bei allen Beteiligten für die Mitarbeit am Projekt theater.koeln!

Bleiben Sie uns gewogen! Gehen Sie ins Theater! Kommen Sie zur 20. Kölner TheaterNacht am 24.09.2022!

(R)ausgerutscht

Casamax Theater teAtmo Ensemble für CASAMAX Theater

Toni und Luca sind allerbeste Freund:innen fürs Leben. Sie teilen ihre Geheimnisse miteinander und sind wie Pech und Schwefel. Doch selbst in der besten Freundschaft wird gestritten. Das ist ja auch in Ordnung so, da ist einem eben was (r)ausgerutscht, man versöhnt sich einfach wieder. Außer ein seltsamer Zaubre lässt den besten Freund verschwinden, bevor es dazu kommt. Und jetzt?

Premiere: So, 06. Juni 2021

So, 10. April15:00 Uhr Kinder
, Schauspiel

Weitere Termine

Fr | 02. Sep 2022 | 10:30
Sa | 03. Sep 2022 | 16:00
So | 09. Okt 2022 | 15:00
Mi | 12. Okt 2022 | 10:30
Di | 20. Dez 2022 | 10:00
Mi | 21. Dez 2022 | 10:00
Do | 22. Dez 2022 | 10:00

Ort

Casamax Theater
Berrenrather Straße 177
50937 Köln
Details

Besetzung

Alexandra Haspe
Pascal Scurk

Stab

Konzept: Ich, die Eine und die Andere
Regie/Text: Noelle Fleckenstein, Franziska Schmid
Dramaturgie: Tatiana Feldman
Ausstattung: Rupert Franzen
Musik: Klaus Jacobs, Pascal Scurk
Produktionsleitung: Ragna Kirck, Hille Marks
Technik: Klaus Jacobs, Marco ten Wolde
Interview-/Probenklassen: Maren-Irina Lutz
Graphik/Layout: Sabina Kukuk
Fotos: Monika Nonnenmacher
DVD: Roman Holtwick

Bilder

Tickets