#kulturerhalten

Liebes Publikum,

hier geht mit diesem Monat eine Reise zu Ende. Deshalb wenden wir, der Verein für darstellende Künste Köln, uns hiermit an Sie.

Über 6 Jahre haben wir Sie auf www.theater.koeln über das umfangreiche Programm fast aller Kölner Häuser und Freien Gruppen informiert. Ein deutschlandweit einmaliges Theaterkultur-Verzeichnis einer Stadt.

Weiter geht es nun auf www.qultor.de - das ist das neue Portal für Freie Kunst und Kultur in Köln.

Der Verein für darstellende Künste Köln (VdK), vormals Kölner Theaterkonferenz e.V., hat für die Zukunft beschlossen, die umfangreichen Funktionen des neuen Portals zu nutzen und lädt Sie herzlich ein, sich dort ab sofort über den Kölner Spielplan zu informieren.

Vielen Dank für Ihre Treue! Bedanken möchten wir uns auch für die umfassende Unterstützung unserer Sponsoren, allen voran die RheinEnergie AG, sowie bei allen Beteiligten für die Mitarbeit am Projekt theater.koeln!

Bleiben Sie uns gewogen! Gehen Sie ins Theater! Kommen Sie zur 20. Kölner TheaterNacht am 24.09.2022!

im wald (da sind) (6+)

COMEDIA Theater Comedia Theater

Im Wald da sind Tiere und Pflanzen und nun auch eine Familie. Raus aus der Stadt haben sie sich geschlichen. Verbotenerweise. Denn Stadt ist Stadt und Land ist Land. Und in der Stadt da herrscht corinna, carina, corona. Wer dort ist muss dort bleiben. Doch die Familie musste raus, wollte raus. Und nun ist sie im Wald mit ihrem SUV aber ohne W-LAN und Manieren, dafür im Visier der Waldbewohner:innen.

Ruth Johanna Benrath setzt mit ihrem Stück „im wald (da sind)“ augenzwinkernd an den Pandemieerfahrungen des letzten Jahres an. Corona ist dabei aber keineswegs Hauptthema der Geschichte. Benrath schafft es mit viel Situationskomik innerhalb dieser dystopisch-surrealen Grundstimmung eine skurrile Umweltsatire zu erzählen, in der sich Tier- und Menschenwesen auf Augenhöhe begegnen können.

Manuel Moser – Regisseur, Schauspieler und stellvertretender künstlerischer Leiter des COMEDIA Theaters – prägt maßgeblich die Ästhetik des Hauses. Seine preisgekrönten Inszenierungen werden zu zahlreichen Festivals eingeladen und sind über die Stadt hinaus bekannt.

Premiere: Sa, 15. Januar 2022

Sa, 15. Januar18:00 Uhr Kinder
, Schauspiel

Weitere Termine

Di | 16. Aug 2022 | 10:30
Mi | 17. Aug 2022 | 10:30

Ort

COMEDIA Theater
Vondelstraße 4-8
50677 Köln
Details

Stab

Inszenierung
Manuel Moser

Dramaturgie
Anna Stegherr

Theaterpädagogik
Marzia Fluck

Bilder

Tickets