Die Bremer Stadtmusikanten (6+)

COMEDIA Theater Comedia Theater

Nutzlos und ausrangiert. Esel, Hund, Katze und Hahn haben die besten Jahre ihres Lebens bereits gesehen und können die Erwartungen, die an sie und ihre Arbeit gestellt werden, nicht mehr erfüllen. Von ihren Besitzern verstoßen, treffen die sehr unterschiedlichen Tiere im Wald aufeinander und stellen fest: Etwas besseres als den Tod findet man überall! Also auf in die Stadt, nach Bremen! Dort wollen sie als tierische Gesangscombo namens Die Bremer Stadtmusikanten ihr Glück versuchen.

Auch die im Wald lebende Räuberbande um Räuberhauptfrau Brunhild erkennt, dass in ihrem Plünderterritorium nicht mehr viel zu holen ist und man sich für gute Beute woanders umsehen muss: Das Geldbörsenparadies Bremen wartet!

Da ist schon vorprogrammiert, dass sich die Wege der beiden (Musik-)Gruppen kreuzen werden.... Regisseur Manuel Moser stellt die Musik in den Mittelpunkt des Grimm-Klassikers. Als 'Battle of the Bands' treffen die Ausgestoßenen auf die Gesetzlosen und verspricht musikalischen Hochgenuss.

Premiere: Sa, 14. November 2020

Mi, 01. Dezember11:00 Uhr Kinder
, Schauspiel
, Jugend
,

Weitere Termine

Di | 07. Dez 2021 | 11:00
Mi | 08. Dez 2021 | 11:00
Di | 14. Dez 2021 | 11:00
Mi | 15. Dez 2021 | 11:00
So | 26. Dez 2021 | 16:00
Di | 28. Dez 2021 | 16:00
Mi | 29. Dez 2021 | 16:00
Do | 30. Dez 2021 | 16:00
So | 09. Jan 2022 | 17:00
Mo | 10. Jan 2022 | 10:00
Di | 11. Jan 2022 | 10:00
Mi | 12. Jan 2022 | 10:00
Do | 13. Jan 2022 | 10:00
So | 23. Jan 2022 | 17:00
Mo | 24. Jan 2022 | 10:00
Di | 25. Jan 2022 | 10:00

Ort

COMEDIA Theater
Vondelstraße 4-8
50677 Köln
Details

Besetzung

Peter Stephan Herff
Ögünç Kardelen
Bettina Muckenhaupt
Klaus Schweizer

und Schauspielschüler*innen der Arturo Schauspielschule:
Finn Witi Bank
Alexander Braun
Melanie Eaglestone
Kirsten Engelmann
Tamara-Anna Hermanns
Clarissa Hoffmann
Janina Kronauge
Diana Natalia Seyerle
Christian Zell

Stab

Inszenierung:
Manuel Moser

Bühne und Kostüm:
Maurice Dominic Angrés

Musik:
Ö?ünç Kardelen

Dramaturgie:
Anna Stegherr

Theaterpädagogik:
Hanna Westerboer

Regieassistenz:
Antonia van Ooyen

Bilder

Tickets