Jiddische Sprache und jiddische Musik

Volksbühne am Rudolfplatz Kölner Akademie

Jiddische Sprache und jiddische Musik/ eine Würdigung (Lieder, die meine Großväter schrieben) Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Lower Eastside New Yorks gefüllt mit Theatern, die Musicals und dramatische Stücke auf Jiddisch präsentierten. Damit stellten sie die große Population von Juden zufrieden, die aus Europa und Russland dorthin aus gewandert waren. Zwei der berühmtesten Komponisten der Musik für diese Produktionen waren meine Großväter Alexander Olshanetsky und Herman Yablokoff. Zu ihren Lebzeiten wurden ihre Songs zu "Pop-Standards" und von vielen namhaften Künstlern präsentiert und aufgenommen. Auch heute noch werden viele ihrer Lieder weltweit aufgeführt, selten jedoch in Deutschland. Die Kölner Akademie präsentiert einen Abend mit diesen Werken und weiteren Liedern von Deutsche u.A. Zeitgenossen meiner Großväter.Die Solisten sind Sharon Brauner und Roman Grinberg, zwei international bekannte Interpreten jiddischer Musik. Die Orchesterarrangements für dieses Konzert sind entweder die originalen oder wurden speziell für das Aufnahmeprojekt von Roman Grinberg erstellt. 

Sa, 20. November19:30 Uhr Erwachsene
, Konzert

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Volksbühne am Rudolfplatz
Aachener Str. 5
50764 Köln
Details

Bilder

Tickets