THE ME

KKT Kölner Künstler:innen Theater KKT. Kölner Künstler:innen Theater

THE ME ist eine Coming of Age-Geschichte, die den Moment des Erwachsenwerdens im Spannungsfeld von Real Life und Digitalität, Künstlicher Intelligenz, Virtual und Augmented Reality und Gaming verortet.

Mia, 14 Jahre alt, ist als Klassenüberspringerin nicht wirklich beliebt. Zugleich ist da Ben, den sie mag und der sie nicht wahrzunehmen scheint. Auch deshalb verbringt sie immer mehr Zeit damit, mit anderen ein KI-gesteuertes Game zu designen. Hier kann sie sich Avatare und damit Identitäten schaffen und verschiedene Facetten ihrer selbst erproben und anderen begegnen. Ohne es zu wissen, spielen Ben und Mia miteinander. Dann greift NARZISS*A, die Künstliche Intelligenz, zunehmend ein und fordert die beiden Protagonist:innen in ihrer Wahrnehmung und Trennung von Real Life und Gaming-Welt heraus.

In Kooperation mit dem Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik der Universität Siegen erarbeitet das interdisziplinäre Team eine Coming of Age-Story, die sich im analogen und digitalen Raum entfaltet und sowohl inhaltlich als auch ästhetisch die Ebenen verschwimmen lässt: Schauspieler:innen und Avatar, gesprochene Sprache und projizierte Chat-Texte, der reale Bühnenraum und der digitale Erlebnisraum des Gamings treffen auf- und greifen ineinander.

So macht THE ME die Frage nach der Individuation im Hin-und-Her gerissen sein zwischen analogem und digitalem Erfahrungsraum künstlerisch erfahrbar.

Premiere: Mi, 03. November 2021

Mi, 17. November10:00 Uhr Jugend
, Schauspiel

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

KKT Kölner Künstler:innen Theater
Grüner Weg 5 / Ecke Melatengürtel
50825 Köln
Details

Besetzung

Sarah Artley
Elena Boeken
Miriam Meißner
Robert Oschatz
Pia Riege
Johannes Schlie

Stab

Dr. Ruth zum Kley
Robert Oschatz
Ruja Kiss
Eva-Maria Baumeister
Johannes Schlie
Pauline Becker
Georg zum Kley
Daniel Swoboda
Sebastian Weber

Bilder

Tickets