#kulturerhalten

Liebes Publikum,

Erneut müssen die Theater ihre Türen schließen.

Ab dem 2. November gilt: "Institutionen und Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, werden geschlossen." Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

BITTE GEHEN SIE WIEDER INS THEATER, SOBALD DAS MÖGLICH IST! In den meisten Fällen behalten Tickets ihre Gültigkeit.

Setzen Sie sich ein für Kultur und unterstützen Sie jede Initiative für den Erhalt unserer vielfältigen Kulturlandschaft. Ihre Stimme zählt!

Vielen Dank!

Ich sage, wat ich meine, jon ich och dodran kapott - Lieder von Trude Herr una Anderen

Senftöpfchen Theater Johanna Otten & Georg Nolden

"Ich sage, wat ich meine" ... So hieß die Schallplattenveröffentlichung aus dem Jahr 1987 in der Trude Herr so manche Lebensweisheit in einen kölschen Reim verpackte und so haben viele die kölsche Theaterschauspielerin auch in Erinnerung. Wir präsentieren ihre Lieder aus diesem Album und aus den frühen 60 er Jahren. Von Schokolade, die sie nicht wollte bis zur Stadt, der sie den Rücken kehrte, vom Brautjammer bis zum Zeiger an der Uhr interpretieren Johanna Otten am Klavier und Georg Nolden mit Moderation und Gesang mal einfühlsam, mal grotesk, mal laut und mal leise Trude Herrs schönste Lieder und erinnern auf lebendige Weise an die Einmaligkeit der kölschen Schauspielerin.

Mi, 11. November20:15 Uhr Erwachsene
, Konzert

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Senftöpfchen Theater
Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Details

Bilder

Tickets