TollHaus

Odonien Freakademy

Im Oktober 2020 entführt das Ensemble der FreAkademy Cologne sein Publikum ins Tollhaus.
Ein Ort für schräge Fantasien, Liebe, Lust und Leidenschaft. Die Bewohner*innen des Hauses laden euch ein, die unterschiedlichen Zimmer zu besichtigen. Genießt euren Aufenthalt, doch seid vorsichtig, ihr seid nicht die einzigen Freaks, die dieses Etablissement besuchen.
Haltet euch an die Regeln des Hauses und bleibt aufmerksam, möglicherweise werdet ihr verfolgt.

Das TollHaus ist eine transmediale Horror-Attraktion mit professionellem Schauspiel, inspiriert von dem Freiheitsgefühl und der Dekadenz der goldenen Zwanziger.

Zusätzlich zum Kabinett, was sich auf dem hinteren Teil des Geländes befindet, bieten wir in regelmäßigen Abständen unterschiedliche Live-Acts zum Amusement unserer Gäste auf der Außenbühne. Hier präsentieren wir Performances aus den Bereichen Gesang, Tanz, Dark Poetry und Drag.

Am 31. Oktober findet anlässlich Halloween eine besonders vielseitige
Varieté-Show mit zusätzlichen Acts statt.

Wichtig!
Aufgrund der Pandemiesituation gelten auch bei uns natürlich verschärfte Hygiene- und Abstandsregeln. Das Ausfüllen von Kontaktformularen ist Pflicht!
Die Dauer eines Durchlaufs beträgt schätzungsweise 40-45 Minuten.
Bei Fragen wendet euch gerne an uns.
Jede Art von Schauspiel und Performance findet natürlich auf Abstand oder mit Schutzmaßnahmen zwischen Publikum und Darsteller*in statt. Um diese Form der Unterhaltung auch in diesen besonderen Zeiten zu gewährleisten, ist es unabdinglich dass sich jeder Beteiligte zu 100 % an das Hygienekonzept hält. Bei Verstößen wird die betreffende Person unmittelbar von dem Gelände geleitet. Der Besuch bei uns ist generell und nicht nur in Hinsicht auf diese besondere Situation auf eigene Gefahr. Jede Person zwischen 16 und 18 muss eine Begleitperson dabei haben und Eltern haften für Ihre Kinder. Wir übernehmen keine Haftung für beschädigte oder verlorengegangene Gegenstände.

Aufgrund der aktuellen Lage, werden wir (alle 10 Minuten) nur 5 Personen pro Durchgang in unser Kabinett schicken. Wir bitten daher, mit Wartezeiten bezüglich des Kabinetts zu rechnen. Zeitgleich zeigen wir draußen in regelmäßigen Abständen Acts auf der Bühne, so dass es immer etwas für unser Publikum zum Anschauen gibt. Die Sicherheit der Besucher*innen und Darsteller*innen liegt uns sehr am Herzen und wir möchten diese Kulturveranstaltung trotz aller Hürden ermöglichen.
Traut euch gerne trotz dieser besonders beängstigenden Zeit zu uns zu kommen!
Wir passen aufeinander auf und versuchen dem Alltag zumindest für ein paar Stunden zu entfliehen.

Premiere: Sa, 17. Oktober 2020

Sa, 31. Oktober21:00 Uhr - So, 01. November00:00 Uhr Erwachsene
, Schauspiel
, Performance
, Jugend
,

Weitere Termine

Fr | 30. Okt 2020 | 17:30

Ort

Odonien
Hornstraße 85
50823 Köln
Details

Besetzung

Darsteller TollHaus mit Zweit- und Drittbesetzung:

Lasse Claßen, Benedict Dörpinghaus, Josephine Wirtz, Noelle Fleckenstein, Anne Schierhold, Susan Ezzati Ojeghaz, Laura Sallfellner, Shirin Khalifa, Saha Angourani, Nils Wittlich, Michelle Wiesemes, Marilia Serpa, Chris Schilling, Nicole Patt, Anna Sander, Carina Mischke, Kristina Halmanns, Ines Langel, Rica Hellige, Luisa Kammrad, Alexandra Hespe, Alice Janeczek, Ilenia Müller, Carmen Baack, Simon Greichgauer, Annabelle Keller

Darsteller Außenbühne (inkl. Halloween-Special):
Lena Neugebauer (Orphelia Amok), Nele Schillo, Jan Van Putten, Deniz Okatan, Hannah Neumann, Julia Hoffmann, Enya Becirevic, Agnes Fischer, Sophia Eilers, Daniel Soens, Nico Feiden

Stab

Nicolas Folz, Sima Laux, Hannah Scheuermeyer, Vika Grin, Nele Schillo, Julian Kartmann, Tino Werner, Rostgaard, Jo Jaening, Manuel Walter (dasdrittekind), Ella Bender, Lukas Wenning, Nico Feiden, Bodo Bojarzin

Bilder

Weitere Angaben

Regie: Nicolas Folz

Produktionsleitung: Sima Laux, Hannah Scheuermeyer

Video: Vika Grin
Fotografie: Tino Werner
Sounddesign: Julian Kartmann
Ton: Jo Jaening
Musik: Manuel Walter, Ella Bender, Julian Kartmann
Regie/Außenbühne/,,McBrainfuck“: Nele Schillo

Tickets