ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH - VIELE INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht.

Aktuell stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, viele individuelle Entscheidungen sind nötig. Global gültige Infos können wir nicht bieten. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir möchten Sie bitten, die Kultur unserer Stadt wieder mit zu beleben: GEHEN SIE INS THEATER! - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt, Verständnis und Achtsamkeit füreinander halten wir nach wie vor für besonders wichtig!

Vielen Dank!

Gelato

COMEDIA Theater Comedia Theater

Pistazie oder doch lieber Ricotta-Himbeere? Ob die neuesten Eiskreationen leckerer
schmecken als die klassischen Sorten, darüber lässt sich herrlich streiten. Für die beiden Spieler*innen von „Gelato“ die Gelegenheit sich phantasievoll in die Welt des Speiseeises zu stürzen und dabei noch vielen weiteren Fragen nachzugehen: Wurde das Speiseeis in Italien, China oder von den Inuit erfunden? Was denken Eissorten eigentlich über die durch den Klimawandel steigenden Temperaturen? Und wie hört sich wohl die deutsche Sprache in den Ohren eines aus Italien stammenden Eisverkäufers an?

In der mobilen Produktion „Gelato“ erklären Regisseur Till Beckmann und die
Spieler*innen Jennifer Ewert und Franco Melis das Speiseeis zur Metapher, um in einem philosophischen Geschichtenreigen die Welt auf den Kopf zu stellen. Heraus kommt ein temporeiches Stück für die ganze Familie mit viel Witz, Musik und natürlich ? Eis!

Premiere: Sa, 22. August 2020

Sa, 22. August16:00 Uhr Kinder
, Schauspiel

Ort

COMEDIA Theater
Vondelstraße 4-8
50677 Köln
Details

Besetzung

Mit:
Jennifer Ewert
Franco Melis

Stab

Inszenierung. Till Beckmann
Kostüm. Anica Blagaj
Musik. Tommy Finke
Dramaturgie. Anna Stegherr
Theaterpädagogik. Bahar Abnar
Regieassistenz. Leah Rothmann

Bilder

Weitere Angaben

ab 4 Jahren

Tickets