ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN BIS 19.04.2020

Allgemeinverfügung der Stadt Köln vom 16.03.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maß-nahmen zur Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz)


Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) wird zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen folgende Allgemeinverfügung angeordnet: Der Betrieb folgender Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angeboten im Kölner Stadtgebiet ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 untersagt: Sämtliche Vergnügungsstätten, insbesondere Bars, Clubs oder Diskotheken sowie Theater, Kinos und Museen unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von Eigentumsverhältnissen. [...] Ab sofort bis zum 19.04.2020 ist im Kölner Stadtgebiet jegliche öffentliche Veranstaltung untersagt. Dies schließt Verbote von Versammlungen unter freiem Himmel [...] ein.

Siehe auch: Allgemeinverfügung der Stadt Köln


Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

Die URSULA VERSCHWÖRUNG

Volksbühne am Rudolfplatz Mission Colonia

Es hätte die größte Liebesgeschichte Kölns werden können, aber es wurde das größte Gemetzel!
Welcher Skandal könnte den Kölner Klüngel für immer ins Verderben stuürzen? Was haben 11.000 Jungfrauen mit dem Kölner Karneval zu tun? Waren es wirklich die Hunnen, die all die Jungfrauen meuchelten? Und gibt es einen besseren Ort für einen Krimi-Showdown als die Knochenkammer von St. Ursula?!

Ein herrlich witziger Crashkurs zur Kölner Stadtgeschichte. Das ganze basiert auf knallharter Recherche. Und Blödsinn. Aber das ist wie beim Karneval: Kann man nicht beschreiben, muss man erlebt haben!!

In dieser Action-Lesung schlüpfen die drei Ladies Sonja Kling, Kristina Kruttke & Anne Rothaüser in sage und schreibe 4711 verteilte Rollen! Dazu gibt’s Cartoons in 3D, spektakulären Gesang, Action a'la Tarantino und ne Menge Kölsch!

„Die rasanteste Action-Lesung diesseits der Alpen!“ – meint jedenfalls die Kölner Presse. Und die muss es ja wissen!

Di, 02. Juni19:30 Uhr Comedy
, Erwachsene
, Lesung

Ort

Volksbühne am Rudolfplatz
Aachener Str. 5
50764 Köln
Details

Bilder

Tickets