ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH - VIELE INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht.

Aktuell stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, viele individuelle Entscheidungen sind nötig. Global gültige Infos können wir nicht bieten. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir möchten Sie bitten, die Kultur unserer Stadt wieder mit zu beleben: GEHEN SIE INS THEATER! - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt, Verständnis und Achtsamkeit füreinander halten wir nach wie vor für besonders wichtig!

Vielen Dank!

All you need is cheese - das ultimative 50er Jahre Musical

Urania Theater Ensemble Phoenix - Bühnenspielgemeinschaft e.V.

Wir sind in den wilden 50er Jahren; es ist die Zeit der großen Caterina Valente, die Zeit der Heimatfilme mit Luis Trenker, die Zeit des heißen Peter Kraus. Gerade ist Elvis als GI in Bremerhaven gelandet als fünf Frauen beschließen sich selbstständig zu machen.

Ihre Männer sind teilweise im Krieg verschollen oder haben ihr Herz in Frankreich verloren. Beherzt nehmen die Frauen ihr Leben selber in die Hand. Sie eröffnen ein Restaurant im Herzen von Heidelberg. Eine echte Marktlücke haben sie entdeckt: Singende Kellnerinnen!
So weit so gut, einziges Problem: außer der Köchin, kann keiner singen ... Und noch eine klitzekleine Kleinigkeit haben sie nicht bedacht – das Ordnungsamt! Sie haben keine Schankerlaubnis beantragt. Als eines Tages ein schöner, fremder Mann auftaucht und sich danach erkundigt, bricht das Chaos vollends aus. Die fünf schmieden einen Plan: die Liebe soll es richten! Sie wollen mittels Hormonsteuerung sein ‘Beamtenhirn’ lahmlegen. Ein skurriler Turtelmarathon beginnt, in der jede mal ihr Glück probiert. Doch, der Herr scheint sich nicht beirren zu lassen ...

Ein sehr unterhaltsamer Abend mit den wunderbaren Hits der 50er Jahre, einer ansteckenden Choreographie und Schauspielszenen mit Tiefgang.

Sa, 30. Mai20:00 Uhr Erwachsene
, Schauspiel
, Jugend
,

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Urania Theater
Platenstraße 32
50825 Köln
Details

Stab

Buch und Regie:
Bettina Montazem

Bilder

Tickets