ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN BIS 19.04.2020

Allgemeinverfügung der Stadt Köln vom 16.03.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maß-nahmen zur Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz)


Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) wird zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen folgende Allgemeinverfügung angeordnet: Der Betrieb folgender Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angeboten im Kölner Stadtgebiet ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 untersagt: Sämtliche Vergnügungsstätten, insbesondere Bars, Clubs oder Diskotheken sowie Theater, Kinos und Museen unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von Eigentumsverhältnissen. [...] Ab sofort bis zum 19.04.2020 ist im Kölner Stadtgebiet jegliche öffentliche Veranstaltung untersagt. Dies schließt Verbote von Versammlungen unter freiem Himmel [...] ein.

Siehe auch: Allgemeinverfügung der Stadt Köln


Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

THE ROCK ’N‘ ROLLATOR SHOW Mit The Groove@Grufties von Michael Barfuß.

Volksbühne am Rudolfplatz The Groove@Grufties

Die erste Rock‘n Rollator-Rentner-Generation nimmt sich vergnügt selbst auf die Schippe: In der THE ROCK‘N ROLLATOR SHOW erzählen sie mit den Songs von Rio Reiser bis Tom Waits und mit Texten von Simone de Beauvoir bis Max Frisch von den Gebrechen und Gelüsten des Alters, den Ängsten und Träumen jenseits der Lebensmitte, sehr musikalisch, ironisch und sehr frech: „Take a walk on the wild side“ heißt das Motto der selbstbewussten jungen Alten, mit denen noch zu rechnen ist. Sehnsucht, Liebesverlangen, Lebenshoffnung - das Alter mit all seiner Hoffnung, seinen Wünschen und seinen Abgründen, dargestellt mit der Musik des 20. Jahrhunderts und mit Texten aus zwei Jahrtausenden, gesungen und gespielt von „The Groove@Grufties“, einem Chor aus zwei Generationen, jungen Menschen von 16 bis 26 und junggebliebenen zwischen 65 und 80 Jahren.

Die THE ROCK‘N ROLLATOR SHOW spielt dabei mit den Schrecken des Altwerdens so souverän und lustvoll, dass man dem Ernst des Lebens getrost entgegenhalten kann: „I‘ll be here till the end of time“.

 

Mi, 06. Mai19:00 Uhr Comedy
, Erwachsene
, Musical

Ort

Volksbühne am Rudolfplatz
Aachener Str. 5
50764 Köln
Details

Besetzung

Konzept, Regie und musikalische Leitung:
Michael Barfuß
Bühne und Kostüm:
Daniela Hohenberger,
Konstanze Mara Köhler
Mitarbeit:
Ingo Piess

The Groove@Grufties-Band:
Marcus Schinkel (Keyboards),
Jan Felix Rohde (E- Gitarre),
Benni Koch (Drums),
Wolfgang Engelbertz (Bass)

The Groove@Grufties:
Uli Abt,
Daria Assmus,
Anke Bohnsack,
Jörg Bohnsack,
Peter Deteren,
Eva Engel,
Elena Fricke,
Bernhard Hieronymi,
Ilsegret von Hofe,
Jürgen Huch,
Maren Huch,
Karin Hüsken,
Walter Jaksch,
Kurt Klischies,
Leni Klischies,
Ulrich Köhler,
Steffi Massieu,
Johanna Mayr,
Gerd Müller,
Steven Perry,
Christian Pütz,
Jana Rahma,
Theda von Schack,
Uta Schäfer,
Wolfgang Schriefer,
Helma Schriegel,
Marie Schütz,
Elisabeth Stahl,
Maria Wallau,
Heike Winkhoff

Bilder

Tickets