ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH - VIELE INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht.

Aktuell stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, viele individuelle Entscheidungen sind nötig. Global gültige Infos können wir nicht bieten. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir möchten Sie bitten, die Kultur unserer Stadt wieder mit zu beleben: GEHEN SIE INS THEATER! - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt, Verständnis und Achtsamkeit füreinander halten wir nach wie vor für besonders wichtig!

Vielen Dank!

UniBühne: Die Liebe gewinnt

studiobühneköln Projets & Projecteurs

Ein Prinz. Eine Prinzessin. Eine einzige Begegnung reicht und beide sind unsterblich ineinander verliebt. Doch ihre Eltern, der König von Germanien und die Königin von Frankonien wollen Krieg gegeneinander führen, denn sie haben allerlei Kanonen und Rüstungen zu verkaufen. Die Prinzessin sperrt man also kurzerhand in einen Turm und den Prinzen schickt man in den Krieg, aus dem er gebrochen zurückkehrt.
Nach sieben langen Jahren Krieg, die alles zerstört haben, wird die Prinzessin befreit. Ganz langsam schöpft sie – dank des Gesangs und des Theaters – wieder Hoffnung und macht sich auf die Suche nach ihrem Prinzen. Denn eines ist gewiss: Die Liebe gewinnt immer.
Für seine elfte Produktion hat sich das deutsch-französische Ensemble Projets & Projecteurs von den Gebrüdern Grimm inspirieren lassen und präsentiert diesmal ein Märchen voller Lieder – natürlich auf Französisch und Deutsch. Wie imme rverbindet Projets & Projecteurs dabei die beiden Sprachen mit viel Humor und erweckt seine verrückten Figuren mit einem großen Augenzwinkern zum Leben.

„UniBühne“ ist das Label für unabhängige studentische Theaterinitiativen der Universität zu Köln

Premiere: Di, 05. Mai 2020

Di, 05. Mai20:00 Uhr Erwachsene
, Schauspiel

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

studiobühneköln
Universitätsstraße 16a
50937 Köln
Details

Besetzung

mit: Julia Fiedler, Bénédicte Fieux, Nils Grupe, Nadine Prodhomme
und Jean-Baptiste Vitale

Stab

Regie: Pierre Gérardin

Tickets