ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH - VIELE INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht.

Aktuell stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, viele individuelle Entscheidungen sind nötig. Global gültige Infos können wir nicht bieten. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir möchten Sie bitten, die Kultur unserer Stadt wieder mit zu beleben: GEHEN SIE INS THEATER! - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt, Verständnis und Achtsamkeit füreinander halten wir nach wie vor für besonders wichtig!

Vielen Dank!

Agentur für Diebstahl

COMEDIA Theater Comedia Theater

„Es gab einmal eine Stadt, in der alle Einwohner Diebe waren.“ Das gab ein einträchtiges Leben! Jede beklaute jeden, am Ende des Tages waren die Wohnungen leergeräumt und alle zufrieden dabei. Das war ein gutes System. Alle hatten, was sie sich nehmen konnten und niemand war einer anderen böse. Alle waren gleich und keine war reicher als die anderen. Eigentlich eine Utopie?
Doch dann wollte einer nicht mittun. Er war kein Dieb und wollte auch keiner werden. Also wurde er bestohlen. Das Gleichgewicht kam durcheinander.
Italo Calvinos kleine böse Beschreibung einer auseinander driftenden Gesellschaft ist für das Team um Regisseurin Anna Vera Kelle Ausgangspunkt zu einer Untersuchung über die Verteilung von Besitz in unserer Welt. Warum gibt es Armut?
Für Liebhaber von Calvinos Gleichnis „Das schwarze Schaf“ hat Lena Schall ein wunderbares Bilderbuch illustriert. Nun findet die Versuchsanordnung ihren Weg auf die Theaterbühne.

Premiere: Sa, 09. März 2019

Di, 05. Mai10:30 Uhr Kinder
, Schauspiel

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

COMEDIA Theater
Vondelstraße 4-8
50677 Köln
Details

Besetzung

Liliom Lewald
Sibel Polat
Nadja Duesterberg

Stab

Regie:
Anna Vera Kelle
Ausstattung:
Andreas A. Straßer
Dramaturgie:
Katja Winke

Bilder

Weitere Angaben

nach Motiven von Italo Calvino (UA)
ab 6 Jahren
Dauer ca. 60 Min.

Tickets