ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN BIS 19.04.2020

Allgemeinverfügung der Stadt Köln vom 16.03.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maß-nahmen zur Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz)


Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) wird zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen folgende Allgemeinverfügung angeordnet: Der Betrieb folgender Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angeboten im Kölner Stadtgebiet ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 untersagt: Sämtliche Vergnügungsstätten, insbesondere Bars, Clubs oder Diskotheken sowie Theater, Kinos und Museen unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von Eigentumsverhältnissen. [...] Ab sofort bis zum 19.04.2020 ist im Kölner Stadtgebiet jegliche öffentliche Veranstaltung untersagt. Dies schließt Verbote von Versammlungen unter freiem Himmel [...] ein.

Siehe auch: Allgemeinverfügung der Stadt Köln


Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

Just Dance IX "Der Tanz des Wassers"

Volksbühne am Rudolfplatz Apsara Habiba

Die Showreihe “Just Dance” der aus Köln stammenden Tänzerin Apsara Habiba greift auf alte Mythen und Legenden zurück und verwebt darin enthaltenes Wissen und Archetypen mit Tanzbildern unterschiedlichster Art. Namhafte Tänzerinnen und Ensembles aus dem In- und Ausland treffen sich in einem poetischen Reigen und schaffen ein buntes und märchenhaftes Tanztheater.

Frühlingsanfang ist ein besonderer Moment im Jahr. Die Ruhephase des dunklen Winters ist vorbei und es ist Zeit für Erneuerung und Beginn neuen Lebens.
Im Wasser entstand das Leben an sich, Wasser ist der Hauptbestandteil irdischen Lebens. Es fließt, es reinigt, es heilt, es nährt. Es höhlt aber auch aus, es bedroht, es reißt mit sich und es kann auch töten.

Wasser ist eine ungeheure Kraft und Macht. Sie fließt und sprudelt mit uns und durch uns und lässt uns tanzen.
Tanzen wir mit in dem unbändigen Tanz des Lebens!

Apsara Habiba ist eine der bekanntesten Tänzerinnen für orientalischen Tanz, Tribal Style Bellydance und Tribal-Fusion Bellydance u.v.m. in Köln. Nach der fulminanten Halloween-Show “Just Dance VIII – Das Rad der Zeit” in 2018 ist dies bereits ihre zweite Show in der Volksbühne.

Veranstalter: Apsara Habiba

Sa, 21. März19:00 Uhr Erwachsene
, Tanz
, Show

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Volksbühne am Rudolfplatz
Aachener Str. 5
50764 Köln
Details

Bilder

Weitere Angaben

VVK startet am 1. Dezember 2019

Tickets