ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN BIS 19.04.2020

Allgemeinverfügung der Stadt Köln vom 16.03.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maß-nahmen zur Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz)


Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) wird zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen folgende Allgemeinverfügung angeordnet: Der Betrieb folgender Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angeboten im Kölner Stadtgebiet ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 untersagt: Sämtliche Vergnügungsstätten, insbesondere Bars, Clubs oder Diskotheken sowie Theater, Kinos und Museen unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von Eigentumsverhältnissen. [...] Ab sofort bis zum 19.04.2020 ist im Kölner Stadtgebiet jegliche öffentliche Veranstaltung untersagt. Dies schließt Verbote von Versammlungen unter freiem Himmel [...] ein.

Siehe auch: Allgemeinverfügung der Stadt Köln


Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

Der Zauber von Oz

Theater der Keller Theater der Keller

Irgendwo über dem Regenbogen soll das Land Oz sein, in dem alle Träume wirklich wahr werden. Trotzdem will Dorothy nach Hause, nach Kansas zurück. Warum? Ist Zuhause auch da, wo man sich fremd fühlt? Ist es „Heimat“ auch für den, dem alles weggenommen wurde? Wenn die Geschichte explodiert, erweist sich das Land der Träume als Land voller Alpträume. Und Judy Garland sitzt in der Falle. Aber the show must go on: weitersingen bis zum bitterem Ende!

Premiere: Fr, 20. März 2020

Sa, 21. März20:00 Uhr Erwachsene
, Schauspiel

Weitere Termine

So | 12. Apr 2020 | 18:00
Mi | 29. Apr 2020 | 20:00
Sa | 02. Mai 2020 | 19:30
Do | 28. Mai 2020 | 20:00

Ort

Theater der Keller
Siegburgerstraße 233w
50679 Köln
Details

Besetzung

Frank Casali, Tim-Fabian Hoffmann, Karolina Horster, Simon Rußig

Stab

Regie: Tom Müller
Kostüme: Chiara Witzel
Video: Christoph Stec
Assistenz: Lea Rump

Bilder

Tickets