ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH - VIELE INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht.

Aktuell stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, viele individuelle Entscheidungen sind nötig. Global gültige Infos können wir nicht bieten. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir möchten Sie bitten, die Kultur unserer Stadt wieder mit zu beleben: GEHEN SIE INS THEATER! - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt, Verständnis und Achtsamkeit füreinander halten wir nach wie vor für besonders wichtig!

Vielen Dank!

Die Bauchtänzerin und der falsche Eunuch

Horizont Theater Horizont Theater

Ein junger Mann aus gutem Hause verliebt sich in eine junge Sklavin- eine Bauchtänzerin- die in einem Hetärenetablissement arbeitet. Er tauscht seine Kleider mit dem eines Eunuchen, der in diesem Etablissement abgeliefert wird und ist nun für das Wohl der Bauchtänzerin und der anderen Damen zuständig. Noch ahnt Niemand, dass dadurch der Bock zum Gärtner gemacht wird. Eine Zeitlose Komödie mit Happy End.

Premiere: Fr, 06. März 2020

So, 08. März19:00 Uhr Erwachsene
, Schauspiel

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Horizont Theater
Thürmchenswall 25
50668 Köln
Details

Besetzung

Pascal Scurk,
Kai Philipp Mücke,
Johanna Münch,
Izida

Stab

Christa Nachs

Bilder

Tickets