ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht. Damit fallen weiterhin alle öffentlichen Veranstaltungen der Kölner Theater bis zu diesem Termin aus.

In der bis dahin verbleibenden Zeit stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, individuell werden viele Entscheidungen nötig sein. Global gültige Infos wird es von unserer Seite kaum geben können. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir empfehlen zur Überbrückung die zahlreichen Streams, Videos on Demand und die Kultur-Unterstützungsangebote - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Oper/ \Köln Oper Köln

Im Königreich ist nichts mehr, wie es einmal war: Die Quelle ist versiegt, die einst goldenen Äpfel auf den Bäumen sind verdorrt. Und der Fährmann muss immerzu rudern, anstatt eine Braut zu finden. Die Menschen sind deprimiert. Bis das Glückskind in die Szene springt: Es verkündet, die Prinzessin zu heiraten – und steckt mit seiner guten Laune alle an.

Nur den König nicht, der sich vor dem Glück fürchtet. Der König versucht, mit einem Mordauftrag zu verhindern, dass seine Tochter das Glückskind heiratet, aber drei Räuber retten das Glückskind. Daraufhin verlangt der König vom Glückskind, in die Hölle zu fahren und drei goldene Haare des Teufels mitzubringen. Das Glückskind macht sich auf den Weg. Der Fährmann will wissen, warum es keine goldenen Äpfel, keine Quelle und keine Braut mehr gibt – das Glückskind verspricht, die Antworten zu finden. Doch in der Hölle hat ihn das Glück verlassen, es hat Angst. Die Großmutter des Teufels hält das Glückskind für verrückt, will ihm aber gerade deswegen helfen. Der Teufel ist nach seiner Rückkehr aus der Menschenwelt so schlecht gelaunt, dass ihn die Großmutter in den Schlaf singt – und ihm dabei nicht nur drei goldene Haare ausreißt, sondern auch die Antworten auf die Fragen der Menschen bekommt …

Premiere: So, 08. März 2020

So, 08. März18:00 Uhr Kinder
, Erwachsene
, Oper
,

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Oper/ \Köln
Rheinparkweg 1
50679 Köln
Details

Besetzung

GLÜCKSKIND - ARNHEIÐUR EIRÍKSDÓTTIR
PRINZESSIN - KATHRIN ZUKOWSKI
TEUFEL, ANFÜHRER DER RÄUBER - STEFAN HADŽI?

Stab

MUSIKALISCHE LEITUNG - RAINER MÜHLBACH
INSZENIERUNG - BRIGITTA GILLESSEN
BÜHNE & KOSTÜME - JENS KILIAN
LICHT - PHILIPP WIECHERT
DRAMATURGIE - TANJA FASCHING

Bilder

Tickets