ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht. Damit fallen weiterhin alle öffentlichen Veranstaltungen der Kölner Theater bis zu diesem Termin aus.

In der bis dahin verbleibenden Zeit stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, individuell werden viele Entscheidungen nötig sein. Global gültige Infos wird es von unserer Seite kaum geben können. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir empfehlen zur Überbrückung die zahlreichen Streams, Videos on Demand und die Kultur-Unterstützungsangebote - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

Danke, Merkel

Theater der Keller Junges Ensemble Theater der Keller

Da sich unsere Regierenden wie Kinder verhalten, müssen wir die Verantwortung übernehmen, die sie schon längst hätten übernehmen sollen.

DANKE MERKEL - Eine Eigeninszenierung des neuen jungen Ensembles am Theater der Keller.

Premiere: Mo, 13. Januar 2020

Mo, 02. März20:00 Uhr Jugend
, Schauspiel

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Theater der Keller
Siegburgerstraße 233w
50679 Köln
Details

Besetzung

Amely Störk
Hannah Marie Bahlo
Justin Herlth
Krishna Adelberger
Leander Sparla
Maira Kellers
Johanna Bodemer
Paula Mai
Sarah Uwimana
Vega Fenske

Stab

Regie und Konzept:
Christoph Stec
Regie und Choreographie:
Silke Schuster

Bilder

Tickets