ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH - VIELE INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht.

Aktuell stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, viele individuelle Entscheidungen sind nötig. Global gültige Infos können wir nicht bieten. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir möchten Sie bitten, die Kultur unserer Stadt wieder mit zu beleben: GEHEN SIE INS THEATER! - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt, Verständnis und Achtsamkeit füreinander halten wir nach wie vor für besonders wichtig!

Vielen Dank!

In bekloppten Zeiten

Senftöpfchen Theater Christoph Brüske

Ein durchgeknallter Baulöwe stellt das Weiße Haus auf den Kopf. Sein Klon sitzt in der Downing Street Nr. 10 und feilscht mit Flinten-Uschi um den Brexit-Deal. Keine Frage: Wir leben in bekloppten Zeiten. Und was machen wir? Bringen unsere Kinder mit dem SUV zur Freitags-Demo und schauen der Gro-Ko fröhlich beim Untergang zu. All das ist ein gefundenes Futter für den Kabarettisten Christoph Brüske. Der Troisdorfer mit der Lizenz zum Lachen führt Sie durch die Untiefen der ausklingenden Zehnerjahre und behält trotz allem sein rheinisches Augenzwinkern. Denn bekloppt machen gilt nicht in diesen verrückten Zeiten.

Mi, 26. Februar20:15 Uhr Erwachsene
, Kabarett

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Senftöpfchen Theater
Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Details

Bilder

Weitere Angaben

Aschermittwoch Special

Tickets