ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN BIS 19.04.2020

Allgemeinverfügung der Stadt Köln vom 16.03.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maß-nahmen zur Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz)


Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) wird zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen folgende Allgemeinverfügung angeordnet: Der Betrieb folgender Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angeboten im Kölner Stadtgebiet ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 untersagt: Sämtliche Vergnügungsstätten, insbesondere Bars, Clubs oder Diskotheken sowie Theater, Kinos und Museen unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von Eigentumsverhältnissen. [...] Ab sofort bis zum 19.04.2020 ist im Kölner Stadtgebiet jegliche öffentliche Veranstaltung untersagt. Dies schließt Verbote von Versammlungen unter freiem Himmel [...] ein.

Siehe auch: Allgemeinverfügung der Stadt Köln


Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

All you need is cheese - das ultimative 50er Jahre Musical

Urania Theater Ensemble Phoenix - Bühnenspielgemeinschaft e.V.

Wir sind in den wilden 50er Jahren; es ist die Zeit der großen Caterina Valente, die Zeit der Heimatfilme mit Luis Trenker, die Zeit des heißen Peter Kraus. Gerade ist Elvis als GI in Bremerhaven gelandet als fünf Frauen beschließen sich selbstständig zu machen.

Ihre Männer sind teilweise im Krieg verschollen oder haben ihr Herz in Frankreich verloren. Beherzt nehmen die Frauen ihr Leben selber in die Hand. Sie eröffnen ein Restaurant im Herzen von Heidelberg. Eine echte Marktlücke haben sie entdeckt: Singende Kellnerinnen!
So weit so gut, einziges Problem: außer der Köchin, kann keiner singen ... Und noch eine klitzekleine Kleinigkeit haben sie nicht bedacht – das Ordnungsamt! Sie haben keine Schankerlaubnis beantragt. Als eines Tages ein schöner, fremder Mann auftaucht und sich danach erkundigt, bricht das Chaos vollends aus. Die fünf schmieden einen Plan: die Liebe soll es richten! Sie wollen mittels Hormonsteuerung sein ‘Beamtenhirn’ lahmlegen. Ein skurriler Turtelmarathon beginnt, in der jede mal ihr Glück probiert. Doch, der Herr scheint sich nicht beirren zu lassen ...

Ein sehr unterhaltsamer Abend mit den wunderbaren Hits der 50er Jahre, einer ansteckenden Choreographie und Schauspielszenen mit Tiefgang.

Sa, 15. Februar20:00 Uhr Erwachsene
, Schauspiel
, Jugend
,

Weitere Termine

Mi | 15. Apr 2020 | 20:00
Do | 16. Apr 2020 | 20:00
Fr | 17. Apr 2020 | 20:00
Fr | 24. Apr 2020 | 20:00
Sa | 25. Apr 2020 | 20:00
Fr | 29. Mai 2020 | 20:00
Sa | 30. Mai 2020 | 20:00

Ort

Urania Theater
Platenstraße 32
50825 Köln
Details

Stab

Buch und Regie:
Bettina Montazem

Bilder

Tickets