ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN BIS 19.04.2020

Allgemeinverfügung der Stadt Köln vom 16.03.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maß-nahmen zur Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz)


Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) wird zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen folgende Allgemeinverfügung angeordnet: Der Betrieb folgender Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angeboten im Kölner Stadtgebiet ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 untersagt: Sämtliche Vergnügungsstätten, insbesondere Bars, Clubs oder Diskotheken sowie Theater, Kinos und Museen unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von Eigentumsverhältnissen. [...] Ab sofort bis zum 19.04.2020 ist im Kölner Stadtgebiet jegliche öffentliche Veranstaltung untersagt. Dies schließt Verbote von Versammlungen unter freiem Himmel [...] ein.

Siehe auch: Allgemeinverfügung der Stadt Köln


Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

Des Uhrmachers Hut

Metropol Theater metropol Theater

Das Gesinde steckt in der Klemme: Die heißgeliebte Uhr des Herren wurde durch ein Missgeschick beschädigt. Gemeinsam beschließen sie, die Uhr von einem Uhrmacher reparieren zu lassen. Der Plan gelingt und alles wäre in bester Ordnung, wenn der Uhrmacher seinen Hut nicht vergessen hätte. Die Kopfbedeckung inspiriert den eifersüchtigen Hausherren zu allerlei Theorien über vermeintliche Affären, die seine Frau zu unterhalten pflegt. Und so stürzt ein vergessener Hut alle Beteiligten in ein höchst amüsantes Durcheinander.

Mi, 23. Oktober20:00 Uhr Erwachsene
, Schauspiel

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Metropol Theater
Metropol Theater, Eifelstraße 33
50677 Köln
Details

Besetzung

Jonas Herkenhoff
Jan Kaerlein
Patricia Fanroth
Aslan Aslan
Melanie Wäsch

Stab

Regie:
Joseph Vicaire

Bilder

Tickets