ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH - VIELE INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht.

Aktuell stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, viele individuelle Entscheidungen sind nötig. Global gültige Infos können wir nicht bieten. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir möchten Sie bitten, die Kultur unserer Stadt wieder mit zu beleben: GEHEN SIE INS THEATER! - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt, Verständnis und Achtsamkeit füreinander halten wir nach wie vor für besonders wichtig!

Vielen Dank!

Et kölsche Jrundjesetz

Hänneschen Theater Hänneschen-Ensemble

Skandal! Aus dem Tresor des Rathauses wurde das Kölner Grundgesetz gestohlen.

Ist Köln nicht im Besitz der Papyrusrolle, so verschwindet auch Ratzfatz deren Magie und die Kölner vergessen ihre Grundgesetze. Tja, wat fott es...es...bahl widder do? Oder wie hieß es noch gleich?

Eine heiße Spur führt nach Knollendorf, wo der Polizist Schnäuzerkowski im Auftrage der

Kölner Oberbürgermeisterin die Ermittlungen führt.

Hänneschen und Bärbelchen verfolgen die Ereignisse gespannt und ermitteln schließlich auf eigene Faust. Schnell kommen sie den Dieben auf die Schliche und finden heraus, was mit der Papyrusrolle geschehen soll. Verkauft soll sie werden! Dies muss unter allen Umständen verhindert werden. Keine leichte Aufgabe für Hänneschen und Bärbelchen.

Premiere: So, 22. September 2019

Do, 17. Oktober11:00 Uhr Kinder
, Puppentheater

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Hänneschen Theater
Eisenmarkt 2 – 4
50667 Köln
Details

Bilder