ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN BIS 19.04.2020

Allgemeinverfügung der Stadt Köln vom 16.03.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maß-nahmen zur Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz)


Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) wird zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen folgende Allgemeinverfügung angeordnet: Der Betrieb folgender Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angeboten im Kölner Stadtgebiet ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 untersagt: Sämtliche Vergnügungsstätten, insbesondere Bars, Clubs oder Diskotheken sowie Theater, Kinos und Museen unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von Eigentumsverhältnissen. [...] Ab sofort bis zum 19.04.2020 ist im Kölner Stadtgebiet jegliche öffentliche Veranstaltung untersagt. Dies schließt Verbote von Versammlungen unter freiem Himmel [...] ein.

Siehe auch: Allgemeinverfügung der Stadt Köln


Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

Theater der Keller

Deutz

Das älteste private Theater in der Kölner Südstadt muss im Sommer 2019 den Plänen eines Investors weichen. Ab September_19 spielen wir in der "Werkshalle" in Köln_Deutz, am Deutzer Hafen.
Die TanzFaktur, deren Foyer und Bar wir mitnutzen, hat uns Asyl gewährt.
Das Theater der Keller hat eine angeschlossene Schauspielschule und einen brandaktuellen, heutigen Spielplan.
Gewinner des Kurt-Hackenberg-Preis 2016 für politisches, zeitgenössisches Theater und des Kölner und Heidelberger Theaterpreises 2017.

Spielort & Kontakt

Straße:Siegburgerstraße 233w
Ort:50679 Köln
Telefon:0221 - 31 80 59
info@theater-der-keller.de
Website:www.theater-der-keller.de

Öffnungszeiten

Büro: Mo-Fr: 10 - 16 Uhr Abendkasse Di-Sa ab 18:30 Uhr bis Vorstellungsende,
So 16:30 Uhr bis Vorstellungsende
Vorverkauf an der Abendkasse zu den angegebenen Zeiten oder per Email: verwaltung@theater-der-keller.de

Tickets & Preise

Abendkasse: Eintritt 18 € / 13 € erm.
Hauseigener Vorverkauf: Eintritt 16 € / 11 € erm.
Premieren 22 €
Lesungen 12 € / 8 € erm.
Gruppenpreise: ab 10 Schülern: 9,50 € p.P./ 1 Begleitperson frei (jede weitere 14,50 €)
(nur über Rechnung / anschl. Stornierung nicht mehr möglich)
Für alle Kölner Erstsemester freien Eintritt!

www.offticket.de

Barrierefreiheit

Am Eingang der Werkshalle befindet sich eine kleine Stufe, bei der unser Technikteam gerne bereit ist ihnen zu helfen.

Ausstattung & Gastronomie

An der Bar der TanzFaktur, die wir mit nutzen, ist mit Getränken für ihr Wohl gesorgt.

Anfahrt & Parken

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen sie mit der Linie 7 bis zur Haltestelle Poller Kirchweg zu uns.

Parkplätze sind vorhanden.

Stadtplan

Routenplaner


Route gefunden:

Der Startort konnte nicht gefunden werden.