#kulturerhalten

Liebes Publikum,

hier geht mit diesem Monat eine Reise zu Ende. Deshalb wenden wir, der Verein für darstellende Künste Köln, uns hiermit an Sie.

Über 6 Jahre haben wir Sie auf www.theater.koeln über das umfangreiche Programm fast aller Kölner Häuser und Freien Gruppen informiert. Ein deutschlandweit einmaliges Theaterkultur-Verzeichnis einer Stadt.

Weiter geht es nun auf www.qultor.de - das ist das neue Portal für Freie Kunst und Kultur in Köln.

Der Verein für darstellende Künste Köln (VdK), vormals Kölner Theaterkonferenz e.V., hat für die Zukunft beschlossen, die umfangreichen Funktionen des neuen Portals zu nutzen und lädt Sie herzlich ein, sich dort ab sofort über den Kölner Spielplan zu informieren.

Vielen Dank für Ihre Treue! Bedanken möchten wir uns auch für die umfassende Unterstützung unserer Sponsoren, allen voran die RheinEnergie AG, sowie bei allen Beteiligten für die Mitarbeit am Projekt theater.koeln!

Bleiben Sie uns gewogen! Gehen Sie ins Theater! Kommen Sie zur 20. Kölner TheaterNacht am 24.09.2022!

Metropol Theater

Südstadt

Im metropol Theater begeistert das harmonische Ensemble sein Publikum mit einem zauberhaften Repertoire. Neben Komödien und Märchen werden auch neue Stücke sowie ganz neue innovative Projekte zum Thema Nachhaltigkeit präsentiert. Spannende Abendstücke, Kindertheater-Nachmittage oder der Märchenball – das metropol Theater bietet in jeder Spielzeit aufs Neue spannende Unterhaltung. Zudem können besondere Kindergeburtstage vor Ort veranstaltet werden, bei denen die Kinder als Helden fantastische Abenteuer bestehen oder als Prinzessinnen einen rauschenden Ball besuchen.

Spielort & Kontakt

Straße:Metropol Theater, Eifelstraße 33
Ort:50677 Köln
Telefon:0221 26040389
kontakt@metropol-theater-koeln.de
Website:www.metropol-theater-koeln.de

Tickets & Preise

Abendtheater: 16€ /ermäßigt 12,00 €/ Für Schülergruppen 10€/Person
Kindertheater: 8€/Person/ Für Schülergruppen 6€/Person

Barrierefreiheit

Zugang zu dem Theater nur über eine Wendeltreppe möglich.

Anfahrt & Parken

Anreise mit der Bahn:
Mit den KVB- Linien 12, 15, oder 16 bis Eifelstraße oder Eifelplatz.

Das Theater verfügt über keine eigenen Parkplätze, Zuschauern wird empfohlen am Volksgarten zu parken.

Stadtplan

Routenplaner


Route gefunden:

Der Startort konnte nicht gefunden werden.