ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN BIS 19.04.2020

Allgemeinverfügung der Stadt Köln vom 16.03.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maß-nahmen zur Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz)


Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) wird zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen folgende Allgemeinverfügung angeordnet: Der Betrieb folgender Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angeboten im Kölner Stadtgebiet ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 untersagt: Sämtliche Vergnügungsstätten, insbesondere Bars, Clubs oder Diskotheken sowie Theater, Kinos und Museen unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von Eigentumsverhältnissen. [...] Ab sofort bis zum 19.04.2020 ist im Kölner Stadtgebiet jegliche öffentliche Veranstaltung untersagt. Dies schließt Verbote von Versammlungen unter freiem Himmel [...] ein.

Siehe auch: Allgemeinverfügung der Stadt Köln


Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

The Ordinary Dance Theatre

THE ODT

The Ordinary Dance Theatre ist eine urbane Tanztheater Produktion der freien Szene in Köln.
Unter der Leitung von Choreografin Lisa Freudenthal werden mit verschiedenen Gastkünstlern Performances für Theater und öffentlichen Raum produziert.

The Ordinary Dance Theatre seit 2012

"Toilettengeflüster"

Nominierung ITS Choreografie Preis Amsterdam 2012

"Ich sehe was was du nicht siehst"

Nominierung Kunstsalon Choreografie Preis Köln, New Talents 2014

"Woman Hood Vol.I"

Dance Kiosk Hamburg, NWE Vorst Tilburg, Lofft Leipzig, tanz.tausch festival Köln 2016

"Woman Hood Vol.II"

Förderung durch Kulturamt Köln und Kunststiftung NRW
Premiere: 24.06.17
FrauenMediaTurm Köln

Kontakt

Straße:Trajanstraße
Ort:50678 Köln
Telefon:015771437112
info@lisafreudenthal.de
Website:www.lisafreudenthal.de

Öffnungs-/Bürozeiten

WOMAN HOOD VOL.II
Urbanes Tanztheater im öffentlichen Raum. Eine Tanzperformance mit traditionellen Rhythmen und moderner Klangsynthese.

Zwei Frauen – Eine Suche nach Weiblichkeit

PREMIERE:
24. Juni 2017 – 16:00 Uhr (Uraufführung)

weitere Vorstellungen:
25. Juni 2017 15:00 und 18:00 Uhr

Location:
Frauen Media Turm Köln, Am Bayenturm 2, 50678 Köln (nähe Ubierring)

Eintritt: FREI

Tickets & Preise

Eintritt Frei

Barrierefreiheit

Ja

Anfahrt & Parken

Keine direkte Parkmöglichkeit!
Nähe Ubierring, Köln.

Stadtplan


Route gefunden:

Der Startort konnte nicht gefunden werden.