ABSAGE ALLER VERANSTALTUNGEN BIS 19.04.2020

Allgemeinverfügung der Stadt Köln vom 16.03.2020 zu weiteren kontaktreduzierenden Maß-nahmen zur Bekämpfung von übertragbaren Krankheiten nach dem Gesetz zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz)


Gemäß §§ 16 Abs. 1 Satz 1, 28 Abs. 1 Satz 2 des Gesetzes zur Verhütung und Bekämpfung von Infektionskrankheiten beim Menschen (Infektionsschutzgesetz – IfSG) wird zur Verhütung der Weiterverbreitung von SARS-CoV-2 Virus-Infektionen folgende Allgemeinverfügung angeordnet: Der Betrieb folgender Einrichtungen, Begegnungsstätten und Angeboten im Kölner Stadtgebiet ist ab sofort bis einschließlich 19.04.2020 untersagt: Sämtliche Vergnügungsstätten, insbesondere Bars, Clubs oder Diskotheken sowie Theater, Kinos und Museen unabhängig von der jeweiligen Trägerschaft oder von Eigentumsverhältnissen. [...] Ab sofort bis zum 19.04.2020 ist im Kölner Stadtgebiet jegliche öffentliche Veranstaltung untersagt. Dies schließt Verbote von Versammlungen unter freiem Himmel [...] ein.

Siehe auch: Allgemeinverfügung der Stadt Köln


Solidarischen Zusammenhalt und Verständnis füreinander halten wir für besonders wichtig! ZIEH DICH RAUS! FLATTEN THE CURVE! (Anm. d. Redaktion)

Vielen Dank!

Opernwerkstatt am Rhein

Die Opernwerkstatt am Rhein e.V. ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Hürth und Probebühne in Köln. Bundesweit gibt es ca. 30 Auftritte im Jahr. Seit Gründung des Ensembles im Jahr 2007 ist die Zahl der Ensemblemitglieder von sieben auf siebzig Personen angewachsen. Ziel ist es Nachwuchskünstler zu fördern, diese fair zu bezahlen und als Werkstatt kreativ mit den antiken Stoffen der Weltliteratur und des Musiktheaters umzugehen. Neue Erzählweisen werden geschaffen und projektweise verschiedene Kunstrichtungen miteinander in den Dialog gesetzt. In den letzten Jahren hat das Ensemble sechs Preise gewonnen, darunter der 1. Preis und der Publikumspreis beim Lfm Bürgermedienpreis des Landes Nordrheinwestfalen 2011 für das Hörspiel "20 Emotionen". 2012 gewann die Kinderoper "Die Kleine Zauberflöte" zwei Theaterpreise und "Das Leben ist eine Bushaltestelle" erhielt den vom Ministerium für Familie, Jugend, Kultur und Sport vergebenen Preis „Kultur prägt! Künstlerinnen und Künstler begegnen Kindern und Jugendlichen 2012“. 2014/15 wurde die Reihe "Kinderoper in der Region" ausgezeichnet von Bundespräsident Joachim Gauck.

Kontakt

Straße:Sieversstraße 37-41
Ort:51107 Köln
Telefon:02233 - 692486
Fax:--
kontakt@opernwerkstatt-am-rhein.de
Website:www.opernwerkstatt-am-rhein.de

Öffnungs-/Bürozeiten

Erreichbarkeit per Email und Telefon rund um die Uhr, keine festen Bürozeiten.

Tickets & Preise

Die Opernwerkstatt ist ein Tourneetheater mit wechselnden Spielorten. Die Preise differieren, da sie von verschiedenen Veranstaltern festgelegt werden.

Barrierefreiheit

Bei unseren inklusiven Stücken ist diese gewährleistet. Bei den anderen Produktionen ist dies spielortabhängig.

Ausstattung

16 Tourleds, 5 Moving Lights, 2 Licht- und 2 Tonpulte, 10 Profilscheinwerfer, einige PARS

Stadtplan


Route gefunden:

Der Startort konnte nicht gefunden werden.