ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH - VIELE INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht.

Aktuell stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, viele individuelle Entscheidungen sind nötig. Global gültige Infos können wir nicht bieten. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir möchten Sie bitten, die Kultur unserer Stadt wieder mit zu beleben: GEHEN SIE INS THEATER! - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt, Verständnis und Achtsamkeit füreinander halten wir nach wie vor für besonders wichtig!

Vielen Dank!

distriktneun

d9 distritktneun - Kreative Forschungsstelle für performative Analogisierungsprozesse.


Benannt nach dem neunten, bevölkerungsreichsten Stadtbezirk von Köln: Mülheim. Künstlerische Themenschwerpunkte im Bereich Literatur, Interkultur und Theater im Öffentlichen Raum. Wir machen seit 2010 Kulturprojekte.

Kontakt

Straße:Montanusstraße 85
Ort:51065 Köln
Telefon:0221/6907092
info@babel-koeln.de
Website:www.distriktneun.wordpress.com, www.heineinmuellem.wordpress.com

Tickets & Preise

Reservierungen unter info@babel-koeln.de
17 € / 12 € ermäßigt

Barrierefreiheit

Nicht der gesamte Weg der Erkundung ist uneingeschränkt barrierefrei (Treppen).

Ausstattung

Je nach Wetterlage. Wir spielen auch bei leichtem Regen. Gutes Schuhwerk wird empfohlen. Wer möchte kann sich einen kleinen Campinghocker oder ähnliches mitnehmen.

Anfahrt & Parken

Parkplatz hinter dem Stadthaus an der Stadthalle Mülheim.
Linie 4,13, 18 Haltestelle Wiener Platz

Stadtplan


Route gefunden:

Der Startort konnte nicht gefunden werden.