ÖFFNUNG DER THEATER IN NRW AB 30.05.2020 MÖGLICH - VIELE INDIVIDUELLE LÖSUNGEN

Liebes Publikum,

wir verweisen auf die aktuellen Beschlüsse von Bund, Land und Stadt Köln, nach denen die Corona-Schutzmaßnahmen-Lockerung eine Öffnung von Theatern und Opernhäusern ab dem 30. Mai 2020 ermöglicht.

Aktuell stehen große Aufgaben vor den großen und kleinen Häusern sowie den freien Gruppen unserer Theater-Stadt. Zahlreiche Auflagen müssen umgesetzt werden, viele individuelle Entscheidungen sind nötig. Global gültige Infos können wir nicht bieten. Wir bitten Sie, sich individuell zu informieren!

Wir möchten Sie bitten, die Kultur unserer Stadt wieder mit zu beleben: GEHEN SIE INS THEATER! - es ist großartig, was dort spontan, kreativ und künstlerisch geleistet wird!

Kultur lebt in Köln.

Solidarischen Zusammenhalt, Verständnis und Achtsamkeit füreinander halten wir nach wie vor für besonders wichtig!

Vielen Dank!

c.t.201 - freies Theater Köln

c.t. 201 produziert experimentelles, innovatives Theater. Und das seit fast einem Viertel-Jahrhundert...


1992 finden sich sechs Theaterleute aus der freien Kölner Szene zur Gruppe c.t.201 zusammen. Der Name geht zurück auf die Bezeichnung einer Farbfilterfolie für Scheinwerfer, den sogenannten Tageslicht-Filter: die klare Konturierung und das stimmungsvolle Wechselspiel des Tageslichts waren und sind für unsere Theaterarbeit Programm. 1993 folgt die Gründung des gemeinnützigen Vereins c.t.201 – freies Theater Köln e.V., der – heute mehr denn je – als Produzent der einzelnen Projekte fungiert und damit Regisseuren und zahlreichen Theaterschaffenden die Grundlage für ihre künstlerische Arbeit ermöglicht.


Nach Dietmar Kobboldt und Tim Mrosek, hat Manuel Moser 2015 die künstlerische Leitung des Vereins übernommen. Unter seiner Führung hat sich der Verein, fast 25 Jahre nach seiner Gründung, geöffnet, um Aktualität und Weiterentwicklung zu gewährleisten.


Neben vielen erfolgreichen Produktionen, wurden zwei Projekte mit dem Kölner Theaterpreis (1995 und 2002) und eins mit dem Kurt-Hackenberg-Preis für politisches Theater (2015) ausgezeichnet.

Kontakt

Straße:c/o Moser, Limburgerstr. 37
Ort:50672 Köln
Telefon:0170-4162107
moser@ct201.de
Website:www.ct201.de

Öffnungs-/Bürozeiten

Keine offizielle Bürozeiten.

Tickets & Preise

Die Ticketpreise variieren je nach Spielort und Projekt.

Tickets sind an den jeweiligen Theaterhäusern, an denen c.t.201 spielt, erhältlich.

Barrierefreiheit

Nach Möglichkeit versuchen wir, unsere Spielorte barrierefrei zu wählen.

Stadtplan


Route gefunden:

Der Startort konnte nicht gefunden werden.