Theater der Keller

Südstadt

„100 % Gegenwart. 100 % Engagement. 99 Plätze.“ So lautet das Motto der des Teams um Intendanten Heinz Simon Keller im Theater der Keller in der Kölner Südstadt. Auf dem Spielplan steht junge zeitgenössische Dramatik: Geschichten aus der Mitte der Gesellschaft, die den Verwerfungen und Brüchen einer sich rasant wandelnden Zeit nachgehen, Skurrilitäten des scheinbar Normalen aufzeigen oder eine Poesie im Alltag entdecken.

Eine Besonderheit des Theaters ist die Nachwuchsförderung und enge Zusammenarbeit mit der „Schule des Theaters“. Angehende Schauspieler erhalten zum ersten Mal die Gelegenheit, in Profi-Produktionen mitzuwirken.

Alle Stücke lassen nicht locker. Sie blicken genau und unerbittlich hin auf die Seltsamkeiten, wunden Punkte und blinden Flecken einer Realität, die uns im Alltag umgibt. Aber sie blicken aus unterschiedlicher Perspektive. Mal bitterböse und grotesk, mal scheinbar leicht-komödiantisch und unterhaltsam. Mal handelt es sich um ein unmittelbar politisches Stück, mal ähnelt es einem

Psychothriller.

Spielort & Kontakt

Straße:Kleingedankstr. 6
Ort:50677 Köln
Telefon:0221 - 31 80 59
info@theater-der-keller.de
Website:www.theater-der-keller.de

Öffnungszeiten

Büro: Mo-Fr: 10 - 16 Uhr Abendkasse Di-Sa ab 18:30 Uhr bis Vorstellungsende,
So 16:30 Uhr bis Vorstellungsende
Vorverkauf an der Abendkasse zu den angegebenen Zeiten oder per Email: verwaltung@theater-der-keller.de

Tickets & Preise

Abendkasse: Eintritt 18 € / 13 € erm.
Hauseigener Vorverkauf: Eintritt 16 € / 11 € erm.
Premieren 22 €
Lesungen 12 € / 8 € erm.
Gruppenpreise: ab 10 Schülern: 9,50 € p.P./ 1 Begleitperson frei (jede weitere 14,50 €)
(nur über Rechnung / anschl. Stornierung nicht mehr möglich)
Für alle Kölner Erstsemester freien Eintritt!

www.offticket.de

Barrierefreiheit

Unser Technikteam ist gerne bereit, Ihnen in den Zuschauerraum zu helfen.

Ausstattung & Gastronomie

Vor und nach der Vorstellung ist bei uns auch für Ihr Wohl gesorgt! Von Saft bzw Saftschorlen über Bionade, Fritz Kola und natürlich Wasser, bieten wir auch alkoholische Getränke wie Reissdorf Kölsch, Tannenzäpfle Pils, Schöfferhofer Weizen sowie alkoholfreie Biere an. Zudem gehören wechselnde trockene Rot- und Weißweine, sowie der in Köln hergestellten Sekt 12 Grad zu unserem Sortiment. Außerdem haben wir auch Heißgetränke wie Tee und Kaffee.

Anfahrt & Parken

Mit öffentlichen Verkehrsmittel Linie 15 oder 16 bis zur Haltestelle Ulrepforte.
Wir haben eine Kooperation mit ampido.com, dort findet man mithilfe einer App schnell freie Parkplätze rund um unser Haus.

Stadtplan

Routenplaner


Route gefunden:

Der Startort konnte nicht gefunden werden.