JEDEN GEST (URBÄNG FESTIVAL)

Orangerie Theater NOWY TEATR WARSCHAU

… BÜRGER, CITIZEN, CITOYEN …
URBÄNG! Das Festival für performative Künste in Köln nimmt die urbane Gesellschaft unter die Lupe, fragt nach ihrer Ästhetik, Toleranz und Fähigkeit, Gemeinschaften zu bilden, nach der Vielfalt und dem subjektiven Blick. Im Zeichen der Begegnung bietet URBÄNG! dem Publikum Möglichkeiten der Beteiligung und fordert dazu heraus, sich in der Rolle als Bürger*in ernst zu nehmen.
__________________________

JEDEN GEST

Ein Winken zur Begrüßung, ein Nicken als Zustimmung und ein Schulterzucken, um zu zeigen: „Geht so…“. Unser Alltag ist voller Kommunikation ohne Worte. Aber was ist, wenn das der Normalfall ist? JEDEN GEST ist ein Stück über Gebärdensprache: Auf der Bühne berichten vier (gehörlose) Performer*innen von ihrem Umgang mit Kommunikation und Sprache. Sie erzählen, wie es ist, in zwei Sprachwelten zu leben, wieso ein Cochlea-Implantat nicht für alle ein Wundermittel ist, wo die Tücken der Übersetzung liegen und warum die Gehörlosigkeit kein Defizit ist. Im Gegensatz zur gesprochenen Sprache, die auf Tönen und Lauten basiert, beansprucht die Gebärdensprache den Menschen in seiner Körperlichkeit, sowohl den „Sprechenden“ als auch den „Verstehenden“. Die Performance nimmt das Publikum mit auf eine Reise in eine faszinierende und reiche Sprachwelt. Eine Welt, in der die Kommunikation ein Ereignis aus Gestik, Mimik, Rhythmus und Bewegung ist, das man sehen muss, um es zu verstehen.
Eine Produktion des Nowy Teatr, Warschau. Gefördert durch das Adam Mickiewicz Institute.

Zuvor - 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr: Crashkurs Gebärdensprache. Gratis!

Tickets: 16,00 € / 10,00 € ermäßigt / 6,00 € Kinder / 8,00 € KölnPass

_____________

RAHMENPROGRAMM (umsonst und draußen)

REICHRICHTER: GELÄNDE / GEVIERT / II

Täglich ab 18:00
Die Installation Gelände / Geviert / II lässt sich als Report über die Lage des menschlichen Hauses im 21. Jahrhundert lesen. Ein Modell im Maßstab 1:20 aus dunklem Archiv-Karton zeigt “Verdi”, das aktuelle Produkt einer US-Immobiliengesellschaft, die seit den 1960ern im kargen Südkalifornien den Traum vom perfekten Wohnen vermarktet. Die Maße des Modells wurden von REICHRICHTER aus einem Online-Portal des Konzerns extrahiert.

WEHR 51: WATCHOUT!#WHITECUBE
Täglich
09. Oktober 2019, 19:00
10. Oktober 2019, 18:30
11. Oktober 2019, 18:30
12. Oktober 2019, 16:30

10 Minuten OHNE smartphone, wie soll das gehen, wer bin ich ohne connection? Chance oder Folter? WHITE CUBE gibt dem Menschen die Gelegenheit, 10 Minuten in einem großen, weißen Würfel auf einem Stuhl sitzend zu verbringen. Das Smartphone geben sie am Eingang ab und betreten technikfrei den Raum. Allein, nur auf sich zurück geworfen, haben sie die Gelegenheit, sich selbst 10 Minuten ohne Ablenkung zu ertragen, zu erforschen, zu erspüren, oder gar sich zu langweilen.

Premiere: Mi, 09. Oktober 2019

Mi, 09. Oktober20:00 Uhr Erwachsene
, Performance
, Festival

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Orangerie Theater
Volksgartenstraße 25
50677 Köln
Details

Besetzung

Mit: Marta Abramczyk
Jolanta Sadowska
Pavel Sosinski
Adam Stoyanov
Übersetzung:
Joanna Ciesielska
Katarzyna Glozak

Stab

Regie: Wojtek Ziemilski – Bühne
Mitarbeit Regie: Wojciech Wojciech Pustoa
Lichtdesign: Artur Sienicki
Musik: Aleksander urowski
Kostüme: Krystian Jarnuszkiewicz

Bilder

Tickets