Gramophonics!

Urania Theater Gramophonics!

Am Donnerstag, dem 3. Oktober, startet im Urania- Theater in Köln – Ehrenfeld eine neue Reihe mit dem Kölner Musiker und Klangkonzeptionalisten Dirk Bell aka DJ Gramophone.

Exemplarisch am Leben des Autors, Abreisers und Begründers des Dadaismus Walter Serner, einer „obskuren Figur aus dem Kleinverbrechermillieu“ der Weimarer Republik, wird hier in 6 Folgen- unter Verwendung zeitgenössischer Texte und mit dem Sound von echten Grammophonen- ein zuweilen amüsant schräges Bild der 20er Jahre in Deutschland entwickelt. The Roaring Twenties! Theaterperformance, Musiktheater, Lesung, Konzert, dadaistische Performance, technischer Drahtseilakt – was ist hier eigentlich genau los?

Die Antwort kostet 18.50 Euro Eintritt an der Abendkasse, 16,50 Euro im Vorverkauf, so lange Karten noch verfügbar sind. Die Reihe startet mit dem Filmschlagertrio starring Michél Felgner, dem unübertrefflichen Kölner Sänger und Conferencier. Am Bass der ausserordentlich fotogene Stefan Berger, der schon im Orchester von Nigel Kennedy glänzte.


Folgetermine jeweils am 2. Donnerstag des Monats

VVK regulär: 16,5 EUR / Abendkasse: 18,50 EUR

Kartenvorverkauf über Kölnticket

Do, 03. Oktober20:00 Uhr Jugend
, Erwachsene
, Konzert
,

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Urania Theater
Platenstraße 32
50825 Köln
Details

Besetzung

Michèl Felgner, Gesang, Conférence

Dirk Bell, Gitarren, Grammohone und Instrumente

Stefan Berger, Bass

Bilder

Tickets