Autoctonos II SOMMERAKADEMIE

tANZfAKtUR Ayelen Parolin Company

Als Quintett zwischen einem Pianisten / Komponisten und vier Tänzern stellt „Autóctonos II“ den Platz der Gruppe und die sogenannte Zugehörigkeit zu einer Gruppe in unserer Gesellschaft der Ausdauer, Gleichgültigkeit und Produktivität in Frage. Das auf den ersten Blick abstrakte und „mathematische“ Stück basiert auf der physischen Hartnäckigkeit und dem Engagement seiner Interpreten.

As a quintet between a pianist / composer and four dancers, "Autóctonos II" questions the place of the group and the so-called belonging to a group in our society of perseverance, indifference and productivity. The at first glance abstract and "mathematical" piece is based on the physical persistence and the commitment of its interpreters.

Sa, 13. Juli20:00 Uhr Jugend
, Erwachsene
, Tanz
,

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

tANZfAKtUR
Siegburger Straße 233w (Hinterhof)
50679 Köln
Details

Besetzung

Tanz / Performers: Daniel Barkan, Jeanne Colin, Marc Iglesias, Kinga Jaczewska

Stab

Konzept, Choreografie / Concept, choreography: Ayelen Parolin
Komposition, Klavier / Musical creation, piano: Lea Petra
Dramaturgie / Dramaturgy: Olivier Hespel
Choreografische Assistenz / Choreophaphic assistant: Leslie Mannès
Lichtdesign / Light design: Laurence Halloy
Lichttechnik / Light technician: Matthieu Vergez
Kostüm / Costumes: Ayelen Parolin
Kommunikation, Tourmanagement, Produktion / Communication, tours & production: Fabien Jakob
Administration: Gabriel Nahoum

Bilder

Tickets