La Grande-Duchesse de Gérolstein

Oper/ \Köln Oper Köln

Zündende Melodien, Rhythmus, Witz, Esprit, Biss und raffiniert kaschierte erotische Anzüglichkeiten führten diese ›Opéra-bouffe‹ in der französischen Metropole der damaligen Zeit zum Erfolg.

In der mit pikanten Seitenhieben gespickten Handlung um die eigenwillige Gerolsteiner Monarchin mit Torschlusspanik, die sich weit unter ihrem Stand in den schmucken Soldaten Fritz verliebt, sich dann aber – in ihrer Eitelkeit gekränkt, weil von ihm abgewiesen – an einem dilettantischen Mordkomplott gegen ihn beteiligt, um schließlich mit Ach und Krach anderweitig unter die Haube zu kommen, mischen sich all diese Ingredienzen aufs Allerfeinste.

Maestro François-Xavier Roth steht am Pult dieser Neuproduktion. Das französische Regie-Ausstattungs-Duo Renaud Doucet und André Barbe, an der Oper Köln bereits mit »Arabella« und »Il matrimonio segreto« erfolgreich in Erscheinung getreten, zeichnet für einen spannenden, unterhaltsamen Abend verantwortlich. Die Großherzogin wird durch die international gefeierte Mezzosopranistin Jennifer Larmore verkörpert, die in der vergangenen Spielzeit als Fidalma in »Il matrimonio segreto« ihr Hausdebüt an der Oper Köln gab.

Premiere: So, 09. Juni 2019

Mi, 12. Juni19:30 Uhr Erwachsene
, Oper

Weitere Termine

Do | 20. Jun 2019 | 18:00
So | 23. Jun 2019 | 16:00
Mi | 26. Jun 2019 | 19:30
Do | 04. Jul 2019 | 19:30
So | 07. Jul 2019 | 18:00
Mi | 10. Jul 2019 | 19:30
Fr | 12. Jul 2019 | 19:30

Ort

Oper/ \Köln
Rheinparkweg 1
50679 Köln
Details

Besetzung

DIE GROSSHERZOGIN Jennifer Larmore
WANDA Emily Hindrichs
FRITZ Dino Lüthy
BARON PUCK Miljenko Turk
PRINZ PAUL John Heuzenroeder
GENERAL BOUM Vincent Le Texier
BARON GROGG Nicolas Legoux
NÉPOMUC Alexander Fedin
IZA Menna Cazel
CHARLOTTE Regina Richter
AMÉLIE Marta Wryk
CHOR Chor der Oper Köln
ORCHESTER Gürzenich-Orchester Köln

Stab

MUSIKALISCHE LEITUNG François-Xavier Roth
INSZENIERUNG Renaud Doucet
BÜHNE & KOSTÜME André Barbe
LICHT Andreas Grüter
CHOREOGRAFIE Cécile Chaduteau
CHORLEITUNG Rustam Samedov
DRAMATURGIE Georg Kehren

Tickets