Peter Frohleiks– „Tod und Maschine“

Bürgerhaus Stollwerck Peter Frohleiks

Teilautomatisierter Theaterabend

Peter Frohleiks versucht in seinem neuen Programm Tod und Maschine künstliche Intelligenz und menschliches Unvermögen miteinander zu versöhnen, ohne sich dabei im Strudel der Erkenntnis zu verlieren.
Haben Automaten auch nur den geringsten Schimmer, wie es sich anfühlt nachts in den Sternenhimmel zu sehen? Ist es wirklich wünschenswert dem Tod ein Schnippchen zu schlagen und unsere Seele auf eine Festplatte zu übertragen? Stehen wir am Anfang einer wunderbaren Beziehung oder werden wir in der Evolution nicht mehr gebraucht?
Antworten darauf (oder auch noch mehr Verwirrung) finden sich in dieser Performance zwischen Ernst Jandl, Alexa und Tom Waits.

Premiere: Sa, 08. Dezember 2018

Di, 21. Mai20:00 Uhr Erwachsene
, Kleinkunst

Ort

Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln
Details

Besetzung

Peter Frohleiks
Stefan Silies
Till Nachtmann

Stab

Regie: Herbert Hasters

Bilder

Tickets