So jung kommen wir nicht mehr zusammen

Senftöpfchen Theater die Becker & Frau Sierp

Immer auf den letzten Drücker - unter diesem Motto, ziehen sich „die becker & Frau Sierp“ (gemeinsam sind sie Thekentratsch) nicht nur gegenseitig auf, sie stellen auf sympathische Weise Alles auf den Kopf. Selbstironisch und mit dem nötigen Augenzwinkern nehmen sie den immer hektischer und schneller werdenden Alltagswahnsinn auf die Schippe. Ein großes Thema, und ihre Spezialität, sind Missverständnisse, die immer mit Substanz und einem ganz eigenen Blickwinkel auf den Punkt gebracht werden. Kontrastreich, wie die beiden Damen ist auch ihr Programm. Da löst sich die Bremse beim Liebesspiel in Kalles Laster, flotte Rentnerinnen fahren mit ihren Rollatoren dem Jungvolk mit Begeisterung in die Hacken, die Tochter wird auch schon mal als Sonderposten unter die Haube gebracht und dem geliebten Feierabendautisten widmet Frau einen Bombensong, der so durchgeknallt und doch so charmant ist, wie die beiden Damen selbst. Ihrem Ruhrpottcharme mit „Kodderschnauze“, kann sich auf Dauer niemand entziehen.

Premiere: Do, 25. April 2019

Do, 25. April20:15 Uhr Erwachsene
, Kabarett

Ort

Senftöpfchen Theater
Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Details

Bilder

Weitere Angaben

KölnPremiere

Tickets