LA BELLA CONFUSIONE

Schauspiel Köln Schauspiel Köln

von Julian Pörksen

Sie wollten einen Film drehen – und sind gescheitert. Umgeben von unfertigen Kulissenteilen suchen drei Schauspieler*innen nach einer gemeinsamen Geschichte. Sie planen Szenen über die Flucht in eine neue, unverbrauchte Existenz, suchen nach Träumen, die sie glauben können, verlieren sich in ihrer Überforderung, Streit und Melancholie. Was kann ich der Bilderflut entgegensetzen? Gibt es eine Erzählung, ein Bild, das mich befreit? Wie gehe ich durch eine Welt, in der das Grausame und Schöne von allen Seiten ständig an mich herangetragen werden? Was muss vorkommen in einem Film über das Leben? Ein Stück über das defekte Leben, zerfallende Utopien und die Poesie der Krise. Geschrieben von Julian Pörksen für Simon Kirsch, Paul Langemann und Ines Marie Westernströer.

Mi, 17. April20:00 Uhr Jugend
, Erwachsene
, Schauspiel
,

Weitere Termine

Do | 25. Apr 2019 | 20:00
So | 12. Mai 2019 | 20:00

Ort

Schauspiel Köln
Schanzenstraße 6-20
51063 Köln
Details

Besetzung

Simon Kirsch
Paul Langemann
Ines Marie Westernströer

Stab

Regie: Julian Pörksen
Bühne: Marina Diez Schiefer
Kostüm: Jean Louis Frère

Bilder

Tickets