Italiener schlafen nackt - manchmal auch in Socken

Senftöpfchen Theater Roberto Capitoni

Die besten Geschichten schreibt das Leben. Mit vollen Händen schöpft Roberto Capitoni in seinem aktuellen Programm aus diesem Fundus. Das halbitalienische deutsch-schwäbische Energiebündel stellt sich dabei rückblickend die ein oder andere Frage: Wie war das Leben mit einem italienischen Vater in einer verschlafenen Kleinstadt ohne Handy und mit Fernsehen in S/W und nur 3 TV-Programmen? Und war früher wirklich alles besser oder redet man sich die Erinnerungen nur schön? Und überhaupt: Wo bleibt die Liebe, wenn sich deutsche Pünktlichkeit, schwäbische Haarspalterei und italienische Leidenschaft in Personalunion vereinen?

Mi, 17. April20:15 Uhr Erwachsene
, Kabarett

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Senftöpfchen Theater
Große Neugasse 2-4
50667 Köln
Details

Bilder

Tickets