GRETCHEN 89 ff

Theater im Hof ODOROKA Flying School

"Gretchen 89 ff/" >Gastspiel< Géza Melczer-Lukács-Produktion - Flying School - Eine ODOROKA Flying School Produktion - Gretchen 89ff

"Warum ein Stück so wird, wie sie es erleben und oft auch erleiden müssen, liegt an der seligen oder unseligen Kombinationen von Regie und Schauspiel, zwei von alters her natürlichen Angstgegnern.
Der Vorgang erinnert ein wenig an den göttlichen Schöpfungsakt:
Der Intendant, ein gnostischer Gott, der weder gut noch böse ist führt die beiden zusammen, wirft einen Text in die Arena und wartet hoffnungsfroh, was sich da entwickelt. In unserer kleinen Versuchsanordnung Faust 1, Gretchenszene, Seite neundundachtzig folgende."
Lutz Hübner

-------

Schräge Szenen aus dem Probenalltag

“Warum ein Stück so wird, wie sie es erleben
und oft auch er leiden müssen, liegt an der seligen
oder unseligen Kombi na tionen von
Regie und Schauspiel, zwei von alters her natürlichen
Angstgegnern. Der Vorgang erinnert
ein wenig an den göttlichen Schöpfungsakt:
Der Intendant, ein gnostischer Gott, der
weder gut noch böse ist führt die beiden zusammen,
wirft einen Text in die Arena und
wartet hoffnungsfroh, was sich da entwickelt.

In unserer kleinen Versuchsanordnung Faust
1, Gretchenszene, Seite neundundachtzig folgende.”
Lutz Hübner

Es spielen: Monika Janzen, Nicole “Nicky”
Peters, Angelika Onnenberg, Marianne
Schäle, Margarete Schmidt, Ludger Averbeck,
Ulrich Harings und Jochen Meyn

Regie & Moderation: Géza Melczer-Lukács

Wiederaufnahme Fr. 07.10.2016
sowie Sa. 08.10.2016
jeweils 20:00 Uhr
Theater im Hof, Roonstraße 54, 50674 Köln
Karten 13/10 Euro
Reservierung unter 0221 - 35 68 122
oder odoroka@gmx.de

Sa, 16. März20:00 Uhr Erwachsene
, Kleinkunst

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Theater im Hof
Roonstr. 54
50674 Köln
Details

Besetzung

Monika Janzen, Nicole “Nicky”
Peters, Angelika Onnenberg, Marianne
Schäle, Margarete Schmidt, Ludger Averbeck,
Ulrich Harings und Jochen Meyn

Stab

Regie: Géza Melczer-Lukács

Bilder

Weitere Angaben

Einlass ist 60 Minuten vor Beginn

Tickets