MOMENTS OF BEING

studiobühneköln kaleidoskop

Eine theatrale Rauminstallation
eine Koproduktion von kaleidoskop und theaterimballsaal Bonn
im Auftrag von "west off 2018 - Theaternetzwerk Rheinland"

Wo war ich? Um was ging es eigentlich? […] Alles bewegt sich, fällt, gleitet, schwindet…
Da ist ein grenzenloser Aufruhr der Materie.
(Virginia Woolf: Das Mal an der Wand)

Wenn niemand sagt „Es war einmal…“ – wo und wann beginnt dann eine Geschichte? Können wir immer nur mit verschwommenem Blick träumen? Können wir ihn erkennen und festhalten – den Moment, in dem die Veränderung beginnt? In „Moments of Being“ tauchen wir ein in das Meer fabelhaften Zweifelns – panta rhei. Inspiriert von Virginia Woolf und Ludwig Wittgenstein lädt die Formation kaleidoskop zur Entdeckung ihres theatralen Labyrinths ein, in dem die Möglichkeit zur Wirklichkeit wird.

Do, 01. November20:00 Uhr Erwachsene
, Performance

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

studiobühneköln
Universitätsstraße 16a
50937 Köln
Details

Besetzung

mit: Anna-Magdalena Beetz, Johannes Brüssau

Stab

Konzept und Regie: Silvana Mammone
Bühnen- und Kostümbild: Barbara Lenartz
Musikalische Leitung: Moritz Götzen
Mentorin: Philine Vellhagen

Tickets