Gastspiel: Antike Helden - consider them armed and dangerous

Urania Theater Opernwerkstatt am Rhein

Ein Crashkurs in Sachen Antike

Medea, Elektra, Antigone, Ismene, Herkules, Ödipus, Psyche, Kirke, Ikarus, Polyxena, Prometheus: Manche der Geschichten meint man noch gut zu kennen, bei anderen verblasst die Erinnerung. Wir frischen Ihr Wissen wieder auf und stellen die Helden der griechischen Mythologie neu vor: Mal in Form eines Songs, mal als klassischen Monolog oder in Form des griechischen Tragödienchors, mal als aktuelle Story in modernem Kontext, mal in Form einer Gameshow oder aus einer ungewohnten Erzählperspektive.

Ein szenisches Hörspiel

Dieses Stück wird zum einen als Radiofassung produziert, zum anderen in Kostümen und mit szenischen Elementen live präsentiert. Die Geräusche werden teils eingespielt, oft aber auch von unseren Musikern live erzeugt. Der Sandmalerin dabei zuzusehen, wie sie die Kulisse entstehen lässt, ist ebenfall ein spannendes Erlebnis und wenn die 14 Darsteller/Sänger in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfen, muss man dieses Spektakel eigentlich live erleben - wenngleich es natürlich auch ein Hörgenuss ist, das Stück im Radio oder auf CD zu hören.

Regie: Fahre Sarimese | Regieassistenz: Sonia Maria Pereira Alves | Text + Dramaturgie: Sascha von Donat & Michaela Groß | Ausstattung: Hella Bunte | Sandmalerei: Olga Lysytska www.sand-malerei-show.de | Musik: Ella Rohwer und Rainer Quade.

So, 24. Juni20:00 Uhr Jugend
, Erwachsene
, Schauspiel
,

Ort

Urania Theater
Platenstraße 32
50825 Köln
Details

Bilder

Tickets