DEEP SCHROTT featuring Meret Becker & Gerd Köster

Theater im Bauturm DEEP SCHROTT featuring Meret Becker & Gerd Köster

Das einzige Bass-Saxophon-Quartett des Universums gibt sich zu seinem 10jährigen Jubiläum an zwei Abenden im Bauturm die Ehre - zum festlichen Anlass mit zwei illustren Gästen, denen das Quartett um Dirk Raulf sich besonders verbunden fühlt. Seit 2008 wurden vier Alben veröffentlicht, Festivals wie das Jazzfest Berlin, das Deutsche Jazzfestival Frankfurt oder das TTF Rudolstadt gespielt, eine Tournee für das Goethe-Institut durch Westafrika absolviert.

„Grandiose Blechverschwendung“ titelte noch im Februar die FAZ enthusiastisch über das Konzert in der Alten Oper Frankfurt, und die Frankfurter Rundschau hörte „eine raffinierte Form des Anarchischen“. Von der Presse mit Huldigungen überhäuft, mehrfach auf der Shortlist zum Deutschen Schallplattenpreis, CD der Woche, CD des Monats - die vier Bass-Saxophonisten Wollie Kaiser (ehemals Kölner Saxophon Mafia), Jan Klare („The Dorf“), Andreas Kaling sowie der Kölner Band-Gründer Dirk Raulf haben allen Anlass, ein rauschendes Jubiläum zu feiern.

Von Black Sabbath bis Kylie Minogue, von Hanns Eisler bis ABBA, von Nirvana bis Franz Schubert hat das „unglaubliche Kollektivunikat“ (amusio.com) viele Überraschungen im Gepäck. Und es wird gemunkelt, mit den illustren Gästen Gerd Köster und Meret Becker gäbe es ein Wiederhören mit Titeln von den Rolling Stones und Tom Waits…

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Blasmusik gehört haben. Here’s the Real Heavy Metal!

Fr, 15. Juni20:00 Uhr Erwachsene
, Konzert

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Theater im Bauturm
Aachener Straße 24-26
50674 Köln
Details

Besetzung

Meret Becker & Gerd Köster
Bass-Saxophon: Wollie Kaiser, Andreas Kaling, Jan Klare und Dirk Raulf

Bilder

Tickets