SUDDENLY EVERYWHERE IS BLACK WITH PEOPLE

Orangerie - Theater im Volksgarten Marcelo Evelin / Demolition Inc.

Zehn Jahre (2006 – 2016) lang hat die Freihandelszone mit ihrem internationalen Festival GLOBALIZE:COLOGNE maßgeblich zur „Belüftung“ unserer geliebten Provinzgroßstadt mit „K“ beigetragen. Bevor es nun zu heimelig wird, starten wir einen Neuanfang: Die nahe Zukunft birgt viel Neues – revolutionär Neues – das es zu entdecken gilt!

Performance. Partnerschaft. Partizipation. Polarisierung. Party.

Freitag, 13.10.2017 – Festivaleröffnung!

20:00 – 23:00 h – MADEMOISELLE LYCHEE (FSK 18)
Aya Nakamura
URBÄNG! Truck – Eine entzückende Drei-Minuten-Miniatur im 20-Minuten-Takt.
Eintritt frei.

21:00 h – SUDDENLY EVERYWHERE IS BLACK WITH PEOPLE
Marcelo Evelin / Demolition Inc. (Brasilien)
Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro

Fünf schwarz angemalte Performer*innen bewegen sich als eine unvorhersehbare, rhythmisch wogende Masse durch den Raum, als wären sie ein einziger Körper, aufregend nah am Publikum. Der in Europa und Brasilien lebende Choreograf Marcelo Evelin macht sich daran, die Beziehung zwischen Aufführenden und Publikum neu zu bestimmen. Steht Schwarz immer noch für das Unbekannte, den Ursprung und die Dunkelheit? Ist das eine Art Kriegstanz?
Suddenly everywhere is black with people handelt von unserer Furcht vor dem Unbekannten und der gleichzeitigen Faszination dafür. Die Zuschauer*innen werden Teil eines intimen Erlebnisses, das mutig aktuelle Fragen zu Migration, Rassismus und Macht anklingen lässt.

Fr, 13. Oktober20:00 Uhr Erwachsene
, Festival

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Orangerie - Theater im Volksgarten
Volksgartenstraße 25
50677 Köln
Details

Weitere Angaben

Programm im URBÄNG!-Truck
Eintritt frei. Reservierung an der Abendkasse, jeweils mehrere Aufführungen pro Abend!

Der vielbeachtete Truck, das „atelier mobile“ des Künstlers Jens Kuklik, ist die Außenspielstätte der Festivals. Sie zeigt zwei Kostbarkeiten:
Zuerst zeigt Aya Nakamura die wunderbare Mademoiselle Lychee (FSK 18)! Sie ist wahrscheinlich die kleinste Burlesque-Tänzerin der Welt: Ihr Tanz ist verführerisch… sie wickelt dich mit ihrer ungeheuren Eleganz ein und hat vielleicht noch eine Überraschung … Let her entertain you!
Und dann zeigen wir Second Chance – Second Home, filmische Biografien aus Syrien und dem Irak. Zwei animierte Kurzfilme von Hamid Sulaiman, basierend auf biografischem Material, erzählen in anrührenden Bildern vom Überlebenswillen und dem Kampf um eine zweite Chance: Ein Mädchen, dessen Beine durch eine Autobombe zerfetzt werden und ein junger Syrer, der bei seiner Hochzeitsfeier seine Familie verliert.

Tickets