Leben des Galilei

Horizont Theater Haus-Ensemble

Galilei ist den leiblichen Genüssen des Lebens durchaus zugeneigt. Er hat Angst vor der Folter, und er verachtet die Leidenden. So widerruft er, von den Herrschenden unter Druck gesetzt, was er über die Bewegung der Himmelskörper weiß – obwohl der Allgemeinheit, ja der Menschheit etwas entgeht, wenn Galilei nur denkt und sagt, was den Machthabern passt. Aber nur, indem er sich durch öffentliches Abschwören vor der Inquisition schützt, kann er überhaupt weiterarbeiten.

Und er macht weiter – allerdings nicht ohne Selbstverachtung. Brecht schafft es, Felsen in handliche Steinchen zu verwandeln. Schwere politische und moralische Brocken leicht gemacht.

Do, 12. Oktober20:00 Uhr Kinder / Jugend
, Schauspiel

Weitere Termine

Di | 07. Nov 2017 | 10:00
Di | 07. Nov 2017 | 20:00
Do | 30. Nov 2017 | 10:00
Do | 07. Dez 2017 | 19:00

Ort

Horizont Theater
Thürmchenswall 25
50668 Köln
Details

Stab

Regie: Christos Nicopoulos

Besetzung

Mit: Uwe Melchert, Stefan Merten, Tim Fleischer, Christian Polenzky

Weitere Angaben

http://www.horizont-theater.de/produktionen/galilei.html

Tickets