Morgen weiß ich, was zu tun ist

Bürgerhaus Stollwerck theater monteure

In einem wohldosierten Gendercocktail legen vier Darstellerinnen im Alter von 10 bis 80 Jahren – professionelle Tänzerinnen und Laien – ein spannungsgeladenes und vielseitiges Geflecht über das "eine" und das "andere" Geschlecht vor. Dabei interessiert zwischen typisch Frau und echter Kerl stets die Frage: was ist eigentlich männlich, was weiblich und wieso überhaupt? Und wie lebt es sich damit als junger Mensch heute?

Premiere: So, 18. Juni 2017

So, 01. Oktober18:00 Uhr Erwachsene
, Tanz
, Jugend
, Tanz

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln
Details

Besetzung

mit: Antonia Kiefert, Maria-Louise Neudeck, Gitta Roser, Judith Nüßler
Sprecherin: Anneke Gies

Stab

Regie | Choreographie: Andrea Lucas
in Zusammenarbeit mit den Tänzerinnen Gitta Roser und Judith Nüßler
Komposition:Thomas Marey

Bilder

Weitere Angaben

Kartentelefon: 0177 9256318

Tickets