schwarz auf weiß

Bürgerhaus Stollwerck theater monteure

Theater. Spiel. Geschichten.
Für Kinder von 5-10 Jahren und Familien
Was man schwarz auf weiß lesen kann, bleibt – zumindest im literarischen Bereich – selten schwarz-weiß: Eigene Bilder und farbige Welten entstehen in den Köpfen der Leser. An diesem Punkt deckt sich die Magie der Literatur mit der des Theaters.
Zwei seltsame Gestalten, zwei Geschichtensammler, sind zum Platzen voll von Erlebnissen, die sie in sich aufgesogen haben, von Erzählungen, die sie verschlungen haben – aufregende und träumerische, verrückte und rätselhafte, stille und spannende. Sie sprudeln über, packen aus und nehmen die Betrachter und Zuhörer mit in die aufregende Welt der Bücher. Sie sind mit Lucas Besenbein miesepetrig, stellen mit Henrietta P. Hoppenbeek im wahrsten Sinne des Wortes alles auf den Kopf. Sie machen – ohne hinzugucken – echte Riesenschritte, wollen nicht König werden, aber vielleicht Held und halten dafür mit Bo im Wilden Land nach Drachen Ausschau. Mit den beiden Geschichten-Verrückten erfahren wir ein klein wenig über Emilys Geheimnis und was ein Rietta ist und dürfen mit dem kleinen Teufel Loki schließlich das Glück entdecken.
schwarz auf weiß ist eine Hommage an die Kraft der Worte und der Phantasie, ein sinnliches Spiel mit Bildern und Büchern und ein Plädoyer dafür, sich in Geschichten zu verlieren und wiederzufinden – eine wilde, humorvolle und poetische Reise durch die Welt der Geschichten.

So, 07. Mai16:00 Uhr Kinder
, Schauspiel

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln
Details

Besetzung

mit Karoline von Lüdinghausen und Joachim von der Heiden

Stab

von Joachim von der Heiden und Karoline von Lüdinghausen
Bühnenraum:
Joachim von der Heiden, Karoline von Lüdinghausen
Klangraum:
Thomas Marey
Kostüme:
Andrea Lucas, Ele Heckers

Bilder

Weitere Angaben

ausgewählt:
Spielarten 08, Theaterfestival NRW
Theaterstarter 08/09, Euregio
Kindertheater des Monats NRW, September 2009

Tickets