Et hätt noch immer jot jejange

Volksbühne am Rudolfplatz Millowitsch Theater

Anton Hausmeister im Kloster Unserer lieben Frau in Klettenberg nutzt die Wallfahrt seiner Äbtissin wie jedes Jahr dazu, seinen eigenes Portemonnaie etwas aufzubessern, indem er den Speisesaal des Klosters für ein "Krimi Dinner" vermietet. Aber die Äbtissin ist vergesslich und hat ihr Handy zu Hause liegen lassen. Als sie es holen will, gerät sie in die Vorbereitungen der Veranstaltung hinein. Und als ob das noch nicht genug wäre, glaubt sie auch noch er Papst, mit dem sie in Korrespondenz steht käme überraschend zu Besuch. Das Gerücht, das Til Schweiger als Zuschauer bei dem Krimi Dinner dabei sein wird, dient nicht eben zu Entspannung der Situation.

Premiere: Do, 13. Oktober 2016

So, 19. März20:00 Uhr Komödie

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Volksbühne am Rudolfplatz
Aachener Str. 5
50764 Köln
Details

Besetzung

Madlen Kaniuth, Leo Mader, Ivan Robert, Natascha Balzat, Dmitry Alexandrow sowie
Peter Millowitsch

Bilder

Tickets