I’m a rocker

Bürgerhaus Stollwerck Bürger from the hell

Gitarren-Comedy – Köln-Premiere

Bürger from the hell wohnt in einer Eigentumswohnung im Freisinger Stadtteil Lerchenfeld, die er von seiner Großtante mütterlicherseits geerbt hat, und hält sich für den härtesten Rockgitarristen seiner Generation. Nach seinem klassischen Hackbrett-Studium am Richard-Strauß-Konservatorium wechselte er zur Rockgitarre, um mit dem weiblichen Geschlecht in Kontakt zu kommen. Sorgfältig eignete er sich mit Hilfe von YouTube sämtliche Tricks, Attitüden und Posen der großen Rocklegenden an.
Dass Bürger from the hell sich mittlerweile ganz darauf konzentrieren kann, an seiner Karriere als Rockstar zu feilen, verdankt er einem seltsamen Zufall: Der Vorstadt-Rocker wird aufgrund eines Verwaltungsfehlers versehentlich von einer Stiftung für Hygieneartikel gesponsert. Neben dem Modellflugzeugbau und der Pflege seines Schrebergartens hat er also viel Zeit für die Vorbereitung seines großen Schritts ins Rampenlicht …

Nun ist es soweit: Bürger from the hell präsentiert dem Publikum eine pompöse Rockshow, die Ohren und Zwerchfell gleichermaßen beansprucht! Begleiten Sie den kleinbürgerlichen Teufelskerl auf seinem Weg in den Rock-Olymp und seien Sie live dabei, wenn Bürger from the hell die Bühne mit Gitarre, Loopmaschine sowie Beatbox in einen tosenden Hexenkessel verwandelt – und dabei ganz nebenbei dank treffsicherem Wortwitz und meisterhafter Persiflage konsequent auf dem bislang unbeschrittenen Weg zwischen Kabarett und Rock-Konzert wandelt.

Norbert Bürger studierte Musik am Richard-Strauss-Konservatorium, spielte als Jazz- und Rock-Musiker in diversen Bands und entdeckte nebenbei den Komödianten in sich. Er war zehn Jahre lang mit dem Musikkabarett-Duo „Orchester Bürger Kreitmeier“ unterwegs und heimste dabei alle renommierten Kabarettpreise ein, darunter den Prix Pantheon und den Deutschen Kleinkunst-Preis. Während dieser Zeit entwickelte Norbert Bürger seine Bühnenfigur, den verklemmten Spießer und unberechenbaren sowie leicht psychopatischen Virtuosen an der E-Gitarre, dem er nun als „Bürger from the hell“ in seinem aktuellen Programm „I’m a rocker“ eine skurrile Rockshow auf den Leib geschneidert hat, die in der deutschsprachigen Kabarettlandschaft ihresgleichen sucht und bereits mit dem Publikumspreis des internationalen comedyarts Festival Moers ausgezeichnet wurde. Zudem ist Norbert Bürger Mitglied des Ensembles der Lach- und Schieß-Gesellschaft in München.

Pressestimmen:

Feinste Gitarren-Comedy! Odenwälder Zeitung

Als Norbert Bürger die Bühne betrat, verschlug es dem Publikum schon vor dem ersten Akkord die Sprache. Vor Lachen. Bürger, versehen mit akkuratem Seitenscheitel, Lederhosen und Blümchenhemd, brannte als die Lebend-Satire eines schüchternen Spießers mit Punkrock-Attitüde ein Feuerwerk ab. Während seiner Rock-Comedy hantierte er meisterhaft chaotisch mit Gitarre, Humor und Nebelmaschinen. Echo

Das Publikum ist begeistert und ein Szenenapplaus folgt dem anderen. Der Saitenartist zeigt, was experimentell und innovativ auf der Spielwiese Musik möglich ist. Eine besondere Rock-Show, bei der Zwerchfell und Gehörgänge gleichermaßen auf das Beste beansprucht werden. Passauer Neue Presse

Was leise und schüchtern beginnt, steigert sich zu einem Rockkonzert, das auch einer größeren Bühne würdig wäre. WAZ

Norbert Bürger ist ein genialer Komiker. Nassauische Neue Presse

homepage

Premiere: Sa, 11. März 2017

Sa, 11. März20:00 Uhr Comedy

Weitere Termine

Keine weiteren Termine gefunden

Ort

Bürgerhaus Stollwerck
Dreikönigenstraße 23
50678 Köln
Details

Besetzung

Norbert Bürger

Bilder

Tickets